15.03.2021, 13.29 Uhr

Jan Ammann privat: Wussten Sie's? "Unter Uns"-Neuzugang ist ein Musical-Star!

Jan Ammann ist den Applaus gewöhnt - Hartnäckigkeit, Talent und Fleiß führten ihn an die Spitze des deutschen Musicals. Aber woher rührt die Leidenschaft dieses unverkennbaren Baritons, was bewegt ihn abseits der Bühne?

Musical-Star Jan Ammann im Stage Apollo Theater in Stuttgart, wo er den Silberrücken "Kerchak" im Musical "Tarzan" spielte. Bild: picture alliance / dpa | Sebastian Kahnert

Geboren ist Jan Ammann, der später den pompösen König Bayerns, Ludwig II. verkörpern sollte, im beschaulichen Billerbeck, das heute 11.000 Seelen beherbergt. Schon als Schüler entdeckte er die Liebe für das Singen, nahm Unterricht und an "Jugend musiziert" teil, einem bundesweiten Wettbewerb. Natürlich gewann er gleich mehrfach.

Jan Ammann: Der Beginn seiner Karriere

Sein Talent blieb nicht lange unter dem Radar: die Rice University rühmte ihn gleich mit mehreren Stipendien, welche ihn schließlich nach Houston, Texas führten. Dort lernte er Douglas Yates kennen, der ihn unter seine Fittiche nahm. Eine klassische Gesangsausbildung reichte dem jungen Ammann jedoch nicht - schon bald sollten einige Meisterkurse folgten, die ihn nach New York, Salzburg und München führten.

Die Musical-Rollen von Jan Ammann

Schon während des Studiums wurde er für die Rolle engagiert, die ihn bis heute auszeichnet: "Ludwig II. - Sehnsucht nach dem Paradies" sollte die erste Station der vielfach laudierten Odyssee Ammanns mit dem exzentrischen König heißen. Sie führte ihn direkt zum Schloss Neuschwanstein, einem Prunkstück deutscher Architektur-Kunst, der Schmiede unzähliger Träume und Fantasien, unter anderem der Walt Disneys.Am 7. April 2000 uraufgeführt, sahen das Stück bis Ende 2003 1,5 Millionen Menschen. Dabei war die Rolle des Ludwig gerade einmal das zweite richtige Bühnen-Engagement Ammanns: Sein Debüt machte er 1996 als Nebendarsteller in der deutschen "West Side Story"-Fassung.

Jan Ammann hat den Durchbruch geschafft. Er ist nun achtundzwanzig Jahre alt, bereits ein halber Weltreisender und auf der Höhe seiner Schaffenskraft. Was folgen sollte, sind zweieinhalb Jahrzehnte gespickt mit Kassenschlagern: "Die Schöne und das Biest", "Tanz der Vampire" und "Tarzan" gehören zu den klangvollsten Produktionen der hellsten Sternschnuppe deutscher Bühnenkunst. Die Erfolge des Publikumslieblings ziehen ihn nach München, Berlin, Oberhausen, Stuttgart, Leipzig und Bad Hersfeld. Doch immer wieder zieht es Jan Ammann nach Füssen, durch die grünen Weiten Neuschwangaus, an den geruhsamen Forggensee. Er wird sich wohl nie an Neuschwanstein sattsehen, nie an der Legende Ludwigs satthören. Nie damit aufhören, seine Laster und Tugenden, seine großen Erfolge, seinen tragischen Fall, sein unerschöpfliches Vermächtnis zu interpretieren. "Ludwig²" hieß die Fortsetzung seiner erfolgreichsten Rolle.

Improvisationstalent Jan Ammann als Chris Weigel bei "Unter Uns"

Jan Ammann hätte es jedoch niemals so weit geschafft, ohne ein wenig Improvisationstalent mitzubringen: Die Bühne hat er nun nämlich (zumindest vorerst) durch das Fernsehen ersetzt. RTL sicherte sich nämlich das Talent des mittlerweile 45-Jährigen für ihren Telenovela-Evergreen "Unter uns". Dort wird er die Rolle des "Chris Weigel" wiederbeleben, einem Ex-Polizisten, der vor dreiundzwanzig Jahren in die Malediven auswanderte. Seine Frau wird von Nina Weisz gespielt, die ebenfalls ihr Seriendebüt feiert.

Jan Ammann privat: Familien-Glück mit Sohn Noa

Beruflich ist sein Erfolg unumstritten, doch wie sieht es abseits der Bühne aus? Wie ist Jan Ammann privat? Seine Familie ist überschaubar, doch für ihn umso erfüllender: verheiratet ist er - soweit öffentlich bekannt - nicht, doch das größte Kompliment für seine Leistungen erhielt er von seinem Sohn Noa. "Das schönste Kompliment ist, wenn mein Sohn mir in die Augen schaut und ich sehe, wie sehr er mich liebt.", verriet er "Kulturaspekte." Des Weiteren erklärt er, sein Kind sei das "Ein und alles" in seinem Leben.

Lesen Sie auch: Rolando Villazón privat: Familienglück und Weltkarriere! So lebt der Star-Tenor heute.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

txt/kns/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser