Von news.de-Redakteurin - 13.01.2021, 11.27 Uhr

Britney Spears: "Sie ist in Gefahr!" DIESE Bilder der Sängerin besorgen die Fans

Neues aus dem Leben der Britney Spears: Eng umschlungen führt die Sängerin Liebesspiele am Strand mit ihrem Freund Sam durch. Doch statt sich für ihr Idol zu freuen, reagieren die Fans eher irritiert. Besonders ein Detail erregt Unmut und Besorgnis.

Mit ihren neuesten Instagram-Posts besorgte Britney Fans ihre Fans erneut. Bild: picture alliance/dpa/Invision/AP | Chris Pizzello

Britney Spears (39) versetzt ihre Fangemeinschaft seit Monaten in Besorgnis. Verstörende Tanzvideos, Selfies mit verschmiertem Make-up und merkwürdige Botschaften in der Bildunterschrift versetzen die Follower der Sängerin wöchentlich in Alarmbereitschaft. Der neueste Instagram-Post des "Hit Me Baby One More Time"-Stars stellt da leider keine Ausnahme dar.

Britney Spears zeigt Liebesspiele mit Freund am Strand

"Ich liebe die Auszeiten mit Sam Asghari", freut sich Britney Spears in der Bildunterschrift ihres aktuellen Posts für das Foto- und Videonetzwerk Instagram und erklärt. "Er bedeutet mir die Welt! Bleibt gesund!" Bei Sam Asghari handelt es sich um Britneys Liebespartner - schlechte Nachrichten für die Herren der Schöpfung. Das Foto zeigt die Blondine und den jungen Mann mit verschränkten Beinen am Strand. Die Pose erinnert an eine Sexstellung, doch das Paar ist vollständig bekleidet und trägt sogar einen Mundnasenschutz. Sehr verantwortungsvoll!

Fans zweifeln an Britney Spears' Identität: "Das ist nicht Britney"

Ausgerechnet die Masken sind es aber, die einige der Fans vor Fragen stellen. "Masks on the beach with no one around?!?" ("Masken am Strand, wenn keiner in der Nähe ist?!?"), wundert sich etwa dieser User. Doch nicht nur das. Auch an der Identität der blonden Frau auf dem Foto wird gezweifelt. "That's not Britney", ist eine Nutzerin überzeugt und auch dieser Follower erklärt: "Don't believe these pics, at all." ("Ich glaube diesen Fotos überhaupt nicht").

Britney Spears von Familie zum Schweigen gebracht?

In der Vergangenheit wurde unter Britneys Fans gemunkelt, dass die Sängerin von ihrer Familie zum Schweigen gebracht wird, die aufgrund von Britneys psychischen Erkrankungen in der Vergangenheit auch die Vormundschaft für die Sängerin innehat. "Free Britney", forderten die Fans und zweifelten die Echtheit der Bilder und Videos auf Britney Spears' Instagram-Account an. So auch bei dem neuesten Videoclip, den "Britney" postete. Das zeigt den Popstar mit verschmiertem Make-up und zerzaustem Haar beim Tanzen.

"Sie ist in Gefahr" - Britney-Fans besorgt um US-Sängerin

"She is in danger" ("Sie ist in Gefahr"), warnt mehr als ein Fan in der Kommentarspalte. Dieser Nutzer stellt klar: "Wir wissen alle, dass es nicht Britney ist, die hier postet. Also gebt es auf, Team B". ("We all know it's not Britney who's posting SO GIVE IT UP T E AM B"). Da können wir nur hoffen, dass es Britney Spears gut geht.

Schon gelesen?Transparenz-Hammer! DAMIT macht die Influencerin Britney Konkurrenz

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sig/bos/news.de