Von news.de-Redakteurin - 24.09.2020, 11.56 Uhr

Emily Ratajkowski: Stoffallergie? DIESER Bikini enthüllt fast zu viel

Emily Ratajkowski ist 1,70 Meter pure Schönheit. Auf dem Foto- und Videonetzwerk Instagram präsentiert sich das Model aus einer Perspektive, die ihre Vorzüge nur noch mehr betont. Der knappe Bikini, der nur aus Fäden zu bestehen scheint, verhüllt fast nichts.

Im XXS-Bikini und in einer ungewöhnlichen Perspektive raubte Emily Ratajkowski ihren Instagram-Fans den Atem. Bild: picture alliance/Ian West/PA Wire/dpa

Geht's eigentlich noch heißer Emily Ratajkowski? Auf der Foto- und Videoplattform Instagram zeigt das Unterwäsche-Model nicht nur, wie perfekt ihr Body ist, sondern auch, wie gut ihre eigenen Bikinis und Dessous an ihr aussehen. Besonders überzeugend wirkt ihr neuester Post, auf dem "Emrata" einen Hauch von Nichts mit Schnüren trägt. Natürlich auch aus ihrer eigenen Bademode-Kollektion von "Inamorata".

Emily Ratajkowski im Mini-Bikini auf Instagram-Foto

1,70 Meter ist Emily Ratajkowski groß, doch auf ihrem neuesten Instagram-Post wirkt die brünette Beauty noch größer. Dafür sorgt nicht nur die Froschperspektive, aus der das Foto aufgenommen wurde, sondern auch das Outfit des US-amerikanischen Models mit polnischen Wurzeln. So strecken nicht nur die hohen Absätze der Sandaletten Emratas Körpergröße optisch, auch der weit oben gebundene Bikini schenkt Emily Ratajkowski "Legs for day", wie die Amerikaner zu sagen pflegen. (Auf Deutsch: "Beine für Tage" für extrem lange Beine).

Instagram-Fans bewundern Emily Ratajkowskis Beine

Emily Ratajkowskis meterlange Beine sind es auch, die den Fans auf Instagram als erstes ins Auge sticht. Kommentare wie "Beautiful young lady with long sexy legs" (Hübsche junge Frau mit langen, sexy Beinen") finden sich zuhauf unter Emilys Foto. Kürzer fasst sich dieser User, der nur schreibt: "Sexy legs". Und ein anderer begnügt sich mit einem Wort: "Leggggggggssss".

Emily Ratajkowski erhält Liebesbekundungen auf Instagram

"Il grandangolo fa miracoli" ("Der Weitwinkel wirkt Wunder"), hat ein italienischer Nutzer Emilys Trick durchschaut. "WOW WOW WOW", kann dieser Gentleman kaum fassen, was er da sieht und scheint um Atem zu ringen. "Legggsss fo dayyysss", schwärmt ein weiterer. Und auch Liebeserklärungen finden sich in der Kommentarspalte unter dem Bikini-Bild. "Love you", schreibt mehr als einer. Bei diesem Anblick kann man gar nicht anders, als sich zu verlieben.

Schon gelesen?"Golden Goddess!" Dieser Bikini-Hammer sorgt für Schnappatmung

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sig/bos/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser