Von news.de-Redakteurin - 03.09.2020, 08.10 Uhr

Marlene Lufen: "Du heißer Feger!!!" So hat man den Sat.1-Star noch nie gesehen

Marlene Lufen kennt der geneigte TV-Zuschauer als Sat.1-Moderatorin - nun zeigte sich die 49-Jährige allerdings radikal verändert als heißer Feger. Und diese Bezeichnung ist ausnahmsweise absolut wörtlich zu verstehen!

Marlene Lufen (Mitte), hier mit ihren Kolleginnen Frauke Ludowig (li.) und Katja Burkart (re.), hat sich bei Instagram einer erstaunlichen Verwandlung unterzogen. Bild: Daniel Bockwoldt / picture alliance / dpa

Marlene Lufen hat schon so manche Ecke der Welt erkundet, bevor sie beim TV-Sender Sat.1 ihre berufliche Heimat fand. Ihrem Lebenslauf zufolge verschlug es die gebürtige Berlinerin nach dem Schulabschluss und dem Studium in die USA, wo sie in San Francisco erste journalistische Erfahrungen sammelte. Inzwischen gehört die stets gut gelaunte Quasselstrippe zum Sat.1-Inventar und moderiert neben sendereigenen Frühstücksfernsehen auch Shows wie "Dancing on Ice" oder "Promi Big Brother".

Marlene Lufen total verändert: "Frühstücksfernsehen"-Star zeigt sich im ungewohnten Look

Jetzt scheint die beliebte Moderatorin jedoch klammheimlich umgezogen zu sein - das legt jedenfalls ein aktueller Instagram-Post von Marlene Lufen nahe. Die rund 215.000 Follower der Moderatorin auf dem Foto- und Videonetzwerk dürften nicht schlecht gestaunt haben, dass die 49-Jährige sich zudem in einem völlig ungewohnten Look präsentierte. Auf ihrem neuesten Schnappschuss war die Sat.1-Lady nämlich erst nach mehrmaligem Hingucken zu erkennen!

Marlene Lufen beim Frühjahrsputz: Sat.1-Lady posiert mit Besen und Strahle-Lächeln

Marlene Lufen hatte sich nämlich mit Hilfe des Cartoon-Künstlers Yellow Monkey in eine quietschgelbe Zeichentrickfigur verwandelt und sah damit aus wie eine engere Verwandte von Marge und Homer Simpson aus der Kultserie "Die Simpsons".

Kurzerhand wurde Marlene Lufens Cartoon-Ich ins virtuelle Springfield umgesiedelt, wo bekanntlich auch die Simpsons ihren Wohnsitz haben. Immerhin durfte die Moderatorin ihre eigenen Putzutensilien mitnehmen - auf dem Vorlagenbild, das für die Simpsonisierung verwendet wurde, posierte die Fernsehmoderatorin mit zerwuschelten Haaren, in Jeans-Shorts und Comic-T-Shirt beim Frühjahrsputz.

"Du heißer Feger!!!" Moderatorin Marlene Lufen von Instagram-Fans mit Komplimenten überhäuft

Marlene Lufens gelbe Wiedergeburt sorgte bei ihren Instagramfans für wahre Begeisterungsstürme. Mehr als 7.000 Likes bekam die TV-Lady für ihre Comic-Transformation in Begleitung von unzähligen Komplimenten. "Sieht sehr gut aus", "Du heißer Feger!!!", "Du bist so eine hübsche und tolle Frau" oder "Wie geil ist das denn" ist nur eine kleine Auswahl dessen, was Marlene Lufen an Schmeicheleien hinterlassen wurde.

Übrigens: Wer es Marlene Lufen gleichtun und sich ebenfalls in eine Simpsons-Figur verwandeln möchte, der kann dies gegen ein entsprechendes Entgelt auf der Webseite von Yellow Monkey Art tun. Marlene Lufen ist zudem nicht der einzige Promi, der seinen eigenen Simpsons-Zwilling hat. Auch Stars wie Evelyn Burdeckioder Kate Beckinsale sorgten mit ihren quietschgelben Doppelgängern bereits für Furore.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/news.de