Uhr

Melanie Müller: Corona-Schock! Ehemann kämpft mit heimtückischer Krankheit

Die deutsche Sängerin und ehemalige Dschungelkönigin Melanie Müller bangt um ihren Ehemann. Wie die Sängerin jetzt in einem Medienbericht verriet kämpft ihr Partner mit schweren Corona-Symptomen. Sogar der Notarzt musste anrücken. So geht es ihm aktuell.

Der news.de-Nachrichtenüberblick Bild: Istockphoto

Das Coronavirus hat offenbar auch Melanie Müller (32, "Mit dem Herzen auf Malle") erwischt. In einer mittlerweile wieder verschwundenen Instagram Story deutete die deutsche Sängerin und Reality-TV-Darstellerin mehreren Medienberichten zufolge an, dass sich ihre ganze Familie mit dem Virus infiziert habe: "Ich bin eingesperrt in Quarantäne. Denn wir haben hier Corona. Alle positiv." Im Hause Müller zieht sich das Corona-Drama zu.

Melanie Müllers Ehemann kämpft mit schweren Corona-Symptomen

Gegenüber RTL hatte Müller, die sich in der achten Staffel von "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" die Dschungelkrone schnappen konnte, zuvor bestätigt, dass ihr Ehemann Mike Blümer positiv getestet worden war. Er kämpfte gleich zu Beginn mit schweren Symptomen, verlor seinen Geruchs- und Geschmackssinn. Mittlerweile hat sich sein Gesundheitszustand weiter verschlimmert. "Ich musste in der Nacht zu Donnerstag den Krankenwagen rufen", so die Ballermann-Sängerin zu "Bild". Der Notarzt versorgte Mike Blümer, konnte ihn zunächst stabilisieren. Am Donnerstagnachmittag gab ihm der Arzt eine Infusion, meinte die Sängerin. Sie fügte hinzu: "Zum Glück ist sein Zustand jetzt etwas besser. Er weigert sich nämlich, in die Klinik zu gehen. Jetzt muss aber die Lunge geröntgt werden."

Corona-Drama! Melanie Müller zeigt sich kämpferisch

Müller sagte daraufhin alle ihre anstehenden Auftritte ab. "Naja, das tut in der aktuellen Phase schon weh. Aber das Wichtigste ist, dass Mike gesund wird und wir niemanden anstecken", erklärte sie. Am 24. August sollten dann auch Müller und die beiden Kinder getestet werden. "Wir sind natürlich geschockt, weil wir gehofft haben, dass wir von dem Ganzen verschont werden", meinte die Sängerin im Vorfeld. Die Sängerin zeigte sich demnach aber kämpferisch: "Es ist nicht schön, aber wir müssen da durch." Sie versuche nun gesünder zu leben und gehe mit den Kindern viel in den Garten."Wir hoffen einfach, dass dieser Albtraum schnell an uns vorbeigeht."

Schon gelesen? Unfassbar! Malle-Touristen zerstören ihr Wurst-Geschäft

Die Musik von Melanie Müller gibt es hier.

VIDEO: Vom Pornostar zur Partysängerin - SO wurde sie berühmt!

Video: news.de

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bos/news.de/spot on news