Von news.de-Redakteurin - 24.06.2020, 07.35 Uhr

Britney Spears: Nippel-Alarm! Pop-Prinzessin schockt Fans mit Peinlich-Video

Britney Spears sorgt in den sozialen Medien für Aufruhr. Mit einem bizarren Modenschau-Video schockt sie ihre Fans. Da hilft noch nicht einmal ein freizügiges Outfit inklusive Nippel-Blitzer.

Fans machen sich Sorgen um Britney Spears. Bild: dpa

Statt neuer Musik serviert Britney Spears ihren 24,5 Millionen Instagram-Followern einen Busen-Kracher nach dem anderen. Nun lässt der Popstar allerdings besonders tief blicken und lüftet scheinbar mehr, als sie eigentlich wollte.

Nippelblitzer bei irrer Modenschau! Britney Spears verzichtet auf blickdichten Stoff

In einem neuen Video liefert die 38-Jährige extrem tiefe Einblicke bei einer freizügigen Modenschau. Zu Billie Eilishs Song "You should see me in a crown" stolziert Britney Spears vor der Kamera herum und präsentiert ein Sommer-Outfit nach dem anderen. Dabei kombiniert sie abwechselnd mehrere bauchfreie Oberteile mit einer Shorts. Britney Spears präsentiert nicht nur ihren durchtrainierten Körper, sondern lässt auch ihre Hüften zur Musik kreisen.

Ein Detail fällt jedoch besonders ins Auge. Unter den Oberteilen trägt die Sängerin nämlich nicht immer einen BH. So wirkt es beinahe so, als würden die Nippel der 38-Jährigen durch den Stoff der gelben Carmenbluse schimmern. Liefert uns Britney Spears hier etwa eiskalt einen Nippel-Blitzer?

Sie können das Instagram-Foto von Britney Spears nicht sehen? Dann hier entlang.

Instagram-Video schockt! Fans sorgen sich um Britney Spears

Doch anders als erwartet, sind die meisten Kommentare unter dem Video bitterböse. Viele Fans der Sängerin zeigen sich bestürzt. So schreibt einer: "Versteht mich nicht falsch. Ich liebe Britney, aber geht es nur mir so oder sieht sie wirklich immer so aus, als wäre sie mit Kater aufgewacht?" Und ein weiterer:"This is a cinematic masterpiece" (auf Deutsch: "Das ist ein filmisches Meisterwerk"), meint ein Instagram-Nutzer scherzhaft und erntet für seinen Kommentar Hunderte Likes.

Wütende Kommentare: "Diese Frau steckt im Jahr 2002 fest"

Einige der Fans machen sich jedoch auch Sorgen um Britney Spears. "Is she okay??? I'm not even kidding. Is she really okay????" (auf Deutsch: "Geht es ihr gut??? Ich mache keine Witze. Ist sie wirklich in Ordnung?"), heißt es in einem Kommentar. "I was wondering the same thing that short video was a little bit too creepy for me to watch ... I really hope she's doing fine" (auf Deutsch: "Ich habe mich das Gleiche gefragt - dieses kurze Video war ein bisschen zu gruselig, als dass ich es mir ansehen könnte ... Ich hoffe wirklich, dass es ihr gut geht"), meint ein anderer Fan des Popstars. Doch damit nicht genug: "Diese Frau steckt im Jahr 2002 fest. Um Gottes Willen, sie braucht einen schwulen Freund, der ihr einen Stylisten vorstellt", heißt es in einem weiteren Kommentar. "Du bist Mutter, zieh deine Hose hoch. Du bist schön und musst es nicht beweisen", poltert ein anderer Britney-Spears-Fan.

Lesen Sie auch:Pop-Königin in der Wüste! Britney, bist du es wirklich?

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bua/fka/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser