08.05.2020, 07.37 Uhr

Königin Margrethe von Dänemark : "Habe keine 10 Jahre mehr!" Dänen-Königin schockt mit Prognose

An ihrem 80. Geburtstag musste Königin Margrethe von Dänemark bereits auf ein rauschendes Fest verzichten. Vielmehr zeigte sich die Monarchin nachdenklich - ihre persönliche Zukunftsprognose ließ manchen Royal-Fan besorgt zurück.

Königin Margrethe von Dänemark hat jüngst ihren 80. Geburtstag gefeiert. Bild: Carsten Rehder / picture alliance / dpa

Für Dänemark ist der 16. April alljährlich ein Anlass zum Feiern - immerhin hat Königin Margrethe von Dänemark an diesem Tag Geburtstag. 2020 gab's sogar einen besonderen Anlass, denn die Monarchin feierte ihren 80. Geburtstag. Doch auf ausschweifende Feierlichkeiten musste die Königin aufgrund der Coronavirus-Vorsichtsmaßnahmen verzichten.

Königin Margrethe von Dänemark feierte 80. Geburtstag ohne Trubel - und gab ein intimes Interview

Stattdessen beging die Mutter von Kronprinz Frederik ihren Ehrentag im privaten Kreis und fand Zeit, der Journalistin Marie-Louise Truelsen von der Frauenzeitschrift "Alt." ein ausführliches Interview zu geben. Darin schlug die lebenslustige Monarchin, die seit ihrem 31. Lebensjahr auf dem dänischem Thron sitzt, auch nachdenkliche Worte an, die einige ihrer Untertanen betrüben dürften.

"Ich habe keine zehn Jahre vor mir": Königin Margrethe von Dänemark ungewöhnlich melancholisch

Alt fühle sich die Königin trotz der zuletzt 80 Kerzen auf ihrer Geburtstagstorte nicht, gab Margrethe von Dänemark im Gespräch zu. Doch ihr 80. Geburtstag habe ihr vor Augen geführt, dass das Ende ihrer Regentschaft in greifbare Nähe rücke, so Königin Margrethe. "Ich glaube nicht, dass noch zehn Jahre vor mir liegen", gab die Monarchin zu. Sie habe zwar nicht das Gefühl, dass ihre noch verbleibende Lebenszeit knapp werde, aber realistisch betrachtet "muss man sagen, dass ich keine zehn Jahre vor mir habe".

Königin Margrethe gönnt sich auch mit 80 Jahren keine Pause

Royals-Fans dürften diese Worte mit Bestürzung aufnehmen. Ist Königin Margrethe, die seit dem Tod ihres Mannes Prinz Hendrik vor zwei Jahren Witwe ist, etwa krank? Spielt die Monarchin mit dem Gedanken, ihren Thron der nächsten Generation zu überlassen? Keinesfalls, glaubt man den Worten der Königin im Interview: Auf die Frage, ob sie sich guter Gesundheit erfreue, bejahte Königin Margrethe ohne Umschweife. Langeweile kommt bei der 80-Jährigen offenbar ebenfalls nicht auf: "Ich bin immer in Eile, weil ich immer 177 Dinge gleichzeitig mache", deshalb habe die Königin gar keine Zeit, sich in trübsinnige Gedanken zu flüchten.

Verflixtes Alter! Das vermisst die Dänen-Königin als Seniorin am meisten

Auf die vergangenen acht Jahrzehnte ihres Lebens blickt Königin Margrethe von Dänemark dankbar zurück. Sie sei froh, viele Erfahrungen gesammelt haben zu dürfen. Einen Wermutstropfen hat das fortgeschrittene Alter jedoch für Königin Margrethe: "Ich kann nicht mehr Ski fahren, ich habe es vor einigen Jahren aufgegeben, da kann man nichts machen", bedauerte die Monarchin. Immerhin hat Königin Margrethe jetzt mehr Zeit, sich um ihre Garderobe zu kümmern - die farbenfrohen Outfits der Dänen-Königin sind schließlich legendär.

FOTOS: Königin Margrethe von Dänemark Die besten Looks der Mode-Monarchin
zurück Weiter Im Kreise ihrer Familie - hier mit Kronprinz Frederick, Prinz Vincent, Prinz Henrik, Prinzessin Josephine, Prinz Christian, Prinzessin Isabella und Kronprinzessin Mary - sticht Königin Margrethe von Dänemark als pinkfarbener Farbtupfer hervor. (Foto) Foto: Patrick van Katwijk / Dutch Photo Press / picture alliance / dpa Kamera

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser