21.04.2020, 07.10 Uhr

Gene Deitch (95) tot: Völlig überraschend! "Tom und Jerry"-Legende gestorben

Große Trauer in Hollywood! Oscar-Preisträger und "Tom und Jerry"-Produzent Gene Deitch ist tot. Er starb im Alter von 95 Jahren. Trotz seines hohen Alters kam sein Tod völlig überraschend, wie sein Verleger erklärte. Die Anteilnahme in den sozialen Netzwerken ist groß.

Gene Deitch ist Tod. Bild: AdobeStock/ SusaZoom

Wieder musste sich Hollywood von einem seiner großen Stars verabschieden: Animator, Filmregisseur und Produzent Gene Deitch ist tot.

Gene Deitch ist tot - Oscar-Preisträger und Produzent mit 95 Jahren gestorben

Der Oscar-Preisträger starb im Alter von 95 Jahren. Bestätigt wurde sein Tod durch seinen tschechischen Verleger Petr Himmel. Laut Himmel ist Gene Deitch am Donnerstag in seiner Wohnung in Prag gestorben. Trotz seines hohen Alters sei sein Tod völlig unerwartet gekommen.

Gene Deitch für Film "Munro" mit Oscar ausgezeichnet

Bekannt wurde Gene Deitch vor allem durch seine Arbeit hinter den Kulissen. So drehte er unter anderem laut "thedailystar.net" 13 Folgen von "Tom und Jerry" sowie einige Folgen der Serie "Popeye, der Seemann". 1960 wurde er für seinenanimierten Kurzfilm "Munro" mit dem Oscar ausgezeichnet. 1964 war er zwei weitere Male nominiert, für die Filme "Here's Nudnik" und "How to Avoid Friendship". Weiterhin war er an der Serie "Tom Terrific" und dem Film "Sidney's Family Tree", beteiligt.

Fans bedanken sich bei Gene Deitch für "Tom und Jerry"

Im Netz wurde der Tod von Gene Deitch mit großer Bestürzung vernommen. Wegbegleiter und Fans bekundeten ihr Beileid, nahmen Abschied von dem Oscar-Preisträger und bedankten sich für die vielen schönen Stunden in ihrer Kindheit durch "Tom und Jerry". "Oscar-winning illustrator and legendary 'Tom and Jerry' director Gene Deitch has died at the age of 95
#RIPGeneDeitch Miss you Sir", schrieb ein Twitter-User.

Sie können den Twitter-Beitrag nicht sehen? Klicken Sie hier!

"Gene Deitch (95), the legendary director of Tom and Jerry, Popeye passed away. R.I.P.", "RIP Gene deitch, Thank you for making my childhood happy", "thnx for making our childhood awesome and providing us with these 2 masterpieces RIP #GeneDeitch" und "

Sie können den Twitter-Beitrag nicht sehen? Klicken Sie hier!

Sie können den Twitter-Beitrag nicht sehen? Klicken Sie hier!

Sie können den Twitter-Beitrag nicht sehen? Klicken Sie hier!

FOTOS: Trauriger Abschied Diese Promis sind im Jahr 2020 von uns gegangen

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

fka/bua/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser