09.04.2020, 07.38 Uhr

John Kelly mit Maite Itoiz: Todes-Drama! Kelly-Family-Star trauert um DIESES Familienmitglied

Schwerer Schicksalsschlag für John Kelly. Der Vater seiner Frau Maite, Carlos Itoiz, ist tot. Auf Instagram nahmen der Kelly-Family-Star und seine Frau mit rührenden Worten Abschied.

John Kelly muss den Tod seines Schwiegervaters verkraften. Bild: dpa

Härter hätte das Schicksal in dieser schweren Zeit wohl kaum zuschlagen können: John Kelly (53) und seine Frau Maite Itoiz (45) müssen aktuell den Tod ihres Vaters und Schwiegervaters Carlos Itoiz verkraften. Auf Instagram nahmen beide mit rührenden Worten Abschied.

John Kelly in Trauer: Schwiegervater Carlos Itoiz ist tot

Maite Itoiz, mit der John Kelly seit dem Jahr 2001 verheiratet ist, schrieb zu einem Video ihres Vaters: "Bye, dad... Fly free." Schon vor zwei Tagen hatte die Musikerin ihrem Vater einen ausführlichen Beitrag gewidmet. "Daddy You are spending your last hours in this crazy planet and matter, and very soon you'll be able to do your favourite thing: FLY!!So please, do fly free and don't worry about us, we'll be fine and I'll take care of mom. She'll be ok. You can leave totally free and with no worries."

Maite Itoiz trauert auf Instagram um ihren verstorbenen Vater

Ihre Zeilen lassen vermuten, dass Maite Itoiz und John Kelly in den letzten Stunden von Carlos Itoiz nicht bei ihm sein konnten. "Sorry for not being there right now with you, but the situation in the world is really crazy, you'll see it when you fly out there. What a crazy world you're about to leave behind...", schreibt die 45-Jährige auf Instagram.

Sie können den Instagram-Beitrag nicht sehen? Klicken Sie hier!

Schwerer Schicksalsschlag für John Kelly - Rührende Worte an Schwiegervater Carlos Itoiz

Auch John Kelly verabschiedete sich auf dem Foto- und Video-Netzwerk von seinem verstorbenen Schwiegervater. Auch er teilte das Video, welches Carlos Itoiz mit dem Rücken zur Kamera gewandt beim Entlanglaufen einer Allee zeigt. "Dear friends, The master Carlos Itoiz, father of my wife @maiteitoiz.official passed away yesterday night peacefully. Carlos; may the Angels of music now guide you into those spheres of great light, where the most beautiful sounds of strings only reign."

"With all my heart, thank you deep, for a long list of wonderful things. I have the feeling that we will meet again in some future path. With deep love and respect. John Kelly", beschließt der Kelly-Family-Star seinen Beitrag.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Dear friends, The master Carlos Itoiz, father of my wife @maiteitoiz.official passed away yesterday night peacefully. Carlos; may the Angels of music now guide you into those spheres of great light, where the most beautiful sounds of strings only reign. May you enter a wonderful new journey ahead of you, and may love always conquer your heart and soul wherever you go. With all my heart, thank you deep, for a long list of wonderful things. I have the feeling that we will meet again in some future path. With deep love and respect. John Kelly #carlositoiz #flamencomaster #flamenco #guitar #flamencoguitar #pioneer #composer #farewell #respect #guitarra #guitarraflamenca #maestro #flamencofusion

Ein Beitrag geteilt von John Kelly (@johnkelly.official) am

Sie können den Instagram-Beitrag nicht sehen? Klicken Sie hier!

Kelly-Family-Kinder hatten früher Gitarrenunterricht bei Carlos Itoiz

Carlos Itoiz war ebenso wie John Kelly und Maite Itoiz Musiker. Weltweite Bekanntheit erlangte der Spanier alsFlamenco-Gitarrist, weshalb in dem Video auch Flamenco-Klänge zu hören sind. Einige der Kelly-Kinder hatten laut "lr-online.de" in jungen Jahren sogar Gitarrenunterricht bei Carlos Itoiz.

Fans stehen John Kelly und Maite Itoiz bei

Die Fans des Musiker-Paares zeigen sich bestürzt über den Tod von John Kellys Schwiegervater und senden dem Paar Kraft in dieser schweren Zeit. "Es tut mir so unentlich leid für Dich. Mein herzliches Beileid liebe @maiteitoiz.official. Alles gut für Dich und Deine Familie, "Stay strong I'm so sorry" und "Mein Beileid und viel Kraft für diese schwere Zeit" ist unter anderem auf Instagram zu lesen.

John Kelly verließ "Let's Dance" für seine Familie freiwillig

Die Nachricht kommt nur wenige Tage nach John Kellys freiwilligem Ausstieg bei "Let's Dance".Der Sänger hatte der Tanzshow den Rücken gekehrt, weil seine Frau Maite inmitten der Coronavirus-Pandemie einen Zusammenbruch erlitten hatte."Spanien ergriff sehr strenge Maßnahmen gegen das Virus, das ganze Land war seit Tagen eingesperrt", sagte Kelly in einem "Gala"-Interview. Seine Frau habe sich Sorgen um ihn gemacht, gleichzeitig sei ihr Vater damals bereits im Krankenhaus gewesen, und sie durfte ihn nicht sehen.

FOTOS: Kelly Family früher und heute So haben sich die Geschwister verändert
zurück Weiter Kelly Family feiert Jubiläum: So haben sich die Geschwister verändert (Foto) Foto: Carsten Klick / Semmel Concerts/spot on news Kamera

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

fka/bua/news.de/dpa

Empfehlungen für den news.de-Leser