Von news.de-Redakteurin - Uhr

Pietro Lombardi: Krankenhaus-Schock! Berechtigte Sorge um DSDS-Juror

Schlechte Nachrichten für Pietro Lombardi. Der DSDS-Juror hat eine schwere Knieverletzung und muss dringend operiert werden. Auf Instagram teilte er die Hiobsbotschaft mit seinen Fans und sprach über seinen aktuellen Zustand.

Pietro Lombardi muss am Knie operiert werden. Bild: dpa

Pietro Lombardi scheint vom Pech verfolgt zu sein. Erst im Sommer hatte sich der "Deutschland sucht den Superstar"-Juror bei einem Fußballspiel an der Hand verletzt und musste ins Krankenhaus. Inzwischen geht es der Hand wieder gut, doch nun macht dem 27-Jährigen sein Knie zu schaffen. In mehreren Instagram-Storys sprach er ganz offen mit seinen Fans über seinen derzeitigen Zustand.

Krankenhaus-Schock! Pietro Lombardi muss am Knie operiert werden

"Ich muss auf jeden Fall operiert werden", berichtet Pietro seinen Fans. "Es ist ein Knorpelschaden nennt sich sowas. Es hat sich irgendwie 'n Stück Knorpel gelöst. Das muss entfernt werden und jetzt suchen wir noch einen Termin. Nach der Hand- kommt dann eben die Knie-OP." Aktuell habe er große Schmerzen. An Joggen oder dergleichen ist momentan nicht zu denken.

Pietro Lombardi 2020 auf großer Deutschland-Tour

Bleibt zu hoffen, dass das Ärzte-Team und der Sänger möglichst zeitnah einen Termin für die Knie-OP finden. Schließlich hat der Ex-Mann von Sarah Lombardi große Pläne für das kommende Jahr. Gemeinsam mit seiner Band geht er auf große Deutschland-Tour. Auch in Graz, Wien und Zürich wird er Halt machen. Insgesamt stehen 26 Events im Tourplan des "Phänomenal"-Interpreten. Einige Konzerte sind sogar bereits ausverkauft, wie Pietro ebenfalls in seiner Instagram-Story erklärt.

Pietro Lombardi: Vollgas trotz Knie-Verletzung

Doch der Chartstürmer will seine Fans keinesfalls im Stich lassen und plant schon jetzt Zusatzkonzerte für bereits ausverkaufte Städte. Zudem will er, wie er ebenfalls auf Instagram erklärt, eine eigene Modelinie auf die Beine stellen. Gründe, um schnell wieder auf die Beine zu kommen, hat der DSDS-Gewinner also allemal.

Wir wünschen auf jeden Fall gute Besserung!

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

fka/sba/news.de