Von news.de-Redakteurin - 15.11.2019, 08.01 Uhr

Jessica Paszka: Busen-Kracher! HIER zeigt sie ihre prallen Perlen

Sexy Busen-Blitzer bei Jessica Paszka. Die Ex-"Bachelorette" lässt auf Instagram tief blicken und rückt ihre Perlen in den Fokus. Dabei hatte sie für ihre Fans eine ganz andere Message parat. Doch die geriet in den Hintergrund.

Jessica Paszka auf dem roten Teppich. Bild: dpa

Seit ihrer Teilnahme bei "Der Bachelor" (2014) und "Die Bachelorette" (2017) hat sich Jessica Paszka zum echten Social-Media-Star gemausert. Über 561.000 Abonnenten folgen der 29-Jährigen mittlerweile auf dem Foto- und Video-Netzwerk. Hier gewährt der Reality-TV-Star regelmäßig (recht freizügige) Einblicke in ihr Leben.

Jessica Paska versext das Netz: Heiße Schnappschüsse auf Instagram

"Sex sells", scheint sich die Ex-"Bachelorette" zu denken und präsentiert ihren braungebrannten Traumkörper zumeist in raffinierten Bikinis, knappen Hotpants und hautengen Kleidern. Auch ihr aktuelles Instagram-Bild bildet da keine Ausnahme. Mit einem Perlen-BH bekleidet posiert die 29-Jährige vor der Kamera. Der Blick ist fokussiert und direkt in die Kamera gerichtet. "my mind is full of... ....", schreibt der TV-Star zu dem Bild und setzt dahinter ein Herzchen-Emoji und die Hashtags "#mindset #reflection #selflove #beyourself #selfconfidence".

Busen-Blitzer! Jessica Paszka zeigt ihre Perlen

Eine starke Botschaft, die allerdings durch Jessica Paszkas freizügiges Outfit ungewollt in den Hintergrund gerät. Denn ihre Fans haben augenscheinlich nur Augen für eines: Das pralle Dekolleté der Brünetten. In der Kommentarspalte hagelt es Komplimente für das Foto. "Einfach so schöne Fotos du Model", "Was soll man dazu sagen-ein Traum" und "Traumhaft schön siehst Du aus meine liebe hübsche Jessica....Atemberaubend das Foto !", lauten die begeisterten Reaktionen.

Sie können das Instagram-Bild nicht sehen? Klicken Sie hier!

Jessica Paszka von Fans kritisiert

Doch nicht jeder Fan geht mit der Kombination aus Bild und Message d'accord. Viele Fans kritisieren, dass Jessica Paszka von "Selbstvertrauen", "Selbstliebe" und "Sei du selbst" spricht, zeitgleich aber ein stark bearbeitetes Foto postet. "#selfconfidence und ein total gefiltertes und bearbeitetes Bild", zeigt sich ein Instagram-User erbost. Ein zweiter schlägt in die gleiche Kerbe: "Du bist so eine hübsche Frau. WARUM übertreibst du so mit dem Filter? Das hast du gar nicht notwendig. Du hast so eine mega sympathische, positive und hübsche Ausstrahlung, da hast du diesen ganzen Schxxx nicht notwendig, vor allem so viel." Ähnlich sieht es auch ein dritter: "ich denke genau das gleiche ! Lass den Filter weg den brauchst du nicht".

Ist das Selbstvertrauen dafür am Ende doch nicht groß genug?

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

fka/bua/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser