Von news.de-Redakteur Thomas Jacob - 08.09.2017, 16.06 Uhr

Die Geissens in Trauer: Krasse Todesnachricht schockt Carmen Geiss und Robert Geiss

Auch im glamourösen Leben der Geissens ist nicht alles eitel Sonnenschein. Nun muss die Familie einen schweren Verlust verkraften. Ausgerechnet ein guter Freund des Paares ist überraschend gestorben.

Die Geissens müssen einen schlimmen Verlust verkraften. Bild: Friso Gentsch/dpa

Eigentlich kennt man Carmen und Robert Geiss als rheinische Frohnaturen, die so leicht nichts aus der Ruhe bringen kann. Doch auch als Millionär ist man nicht vor Schicksalsschlägen gefeit. Nun müssen Sie einen schweren Verlust verkraften.

Todesschock bei den Geissens! Carmen und Robert Geiss trauern um Dennis Huth

Via Facebook überbrachte Carmen Geiss ihren Fans die traurige Nachricht: "Ein Mensch, den wir vor wenigen Tagen noch am Tisch sitzen hatten, ist gestern von uns gegangen." Dabei handelt es sich um Dennis Huth, mit dem die Familie noch vor kurzem zusammengearbeitet hat. "Er war ein großartiger junger Mann, mit viel Witz, Talent und einer wahnsinnigen Zukunft vor Augen", schreibt Carmen über den verlorenen Freund.

Dennis Huth von "Garage of Sound" baute Soundanlage für die Geissens

Noch vor wenigen Tagen schwärmte Carmen Geiss in den höchsten Tönen von Dennis Huth. Der Inhaber der Firma "Garage of Sound" hatte sowohl die Yacht als auch das Luxusgefährt der Geissens mit einer neuen Musikanlage versorgt. Voller Stolz präsentierte das Paar das Soundsystem auf Facebook. Jetzt, nur kurze Zeit nach dem Abschluss der Arbeiten, mussten die Geissens Abschied von Dennis Huth nehmen.

Todesursache unbekannt! Woran ist Geissens-Freund Dennis Huth gestorben?

Bislang ist völlig unklar, weshalb Dennis Huth so plötzlich aus dem Leben gerissen wurde. Weder auf Facebook noch auf der offiziellen Homepage machte das Unternehmen bisher Angaben zu seinem unerwarteten Tod. Und während seine Fans ihm bis vor kurzem noch zu seinem erfolgreichen Deal mit den Geissens gratuliert hatten, herrscht jetzt betroffenes Schweigen. Ein Kommentator bringt es auf den Punkt "R.I.P. Schrauber", schreibt er auf der Seite des Unternehmens.

Lesen Sie auch: Die Geissens – Carmen Geiss spricht erstmals über Krebs-Schock.

FOTOS: «Die Geissens» Eine schrecklich glamouröse Familie
zurück Weiter Die Geissens (Foto) Foto: Hamann Motorsport Kamera

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

jat/kad/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser