Von news.de-Redakteurin - 13.04.2021, 14.13 Uhr

Ina Paule Klink privat: Was treibt der "Wilsberg"-Star abseits der TV-Kamera?

Ina Paule Klink ist ein echtes Multitalent und als Schauspielerin und Sängerin erfolgreich. Wie sie privat mit ihrem Freund lebt, was sie von Brust-OPs hält und weshalb sie Bela B. von den Ärzten ihr Glück verdankt, lesen Sie hier.

Schauspielerin Ina Paule Klink wirkte 2012 im ZDF-Krimi "Wilsberg" mit. Bild: Horst Ossinger / picture alliance / dpa

Als Ina Paule Klink am Tag vor Heiligabend 1979 im brandenburgischen Zossen das Licht der Welt erblickte, konnte noch keiner ahnen, dass die Tochter einer Maskenbildnerin und eines Piloten einmal die Film- und Fernsehlandschaft erobern würde. Doch die in Schönefeld bei Berlin aufgewachsene Steinbock-Frau entdeckte früh ihr Talent für Unterhaltung und saß bereits als Teenager für einen Radiosender hinter dem Mikrofon. Das war allerdings erst der Anfang für eine erfolgreiche Karriere.

Ina Paule Klink: DIESE Story verbirgt sich hinter ihrem Namen

Wäre der Wunsch ihrer Eltern erhört worden, dann wäre Ina Klink eigentlich ein Junge geworden. Deshalb gaben die Klinks ihrem Töchterchen auch den Namen Paule mit auf den Weg. Die brandenburgischen Standesbeamten runzelten zwar noch die Stirn, als die Eltern den Zweitnamen offiziell eintragen lassen wollten, doch mit 19 Jahren setzte sich die Künstlerin durch. Seitdem steht Paule ganz offiziell im Ausweis der Brandenburgerin, nachdem sie in ihrer Kindheit und Jugend fast ausschließlich mit dem Jungsnamen angesprochen wurde.

Ina Paule Klink ist auch als Musikerin erfolgreich und tourte schon mit Bela B.

Inzwischen hat Ina Paule Klink im Berliner Stadtteil Kreuzberg eingelebt und frönt von der Hauptstadt aus ihren zahlreichen Talenten. Sie selbst beschreibt sich als "hibbelig" und "Mensch mit vielen Baustellen"- da verwundert es nicht, dass Ina Paule Klink nicht nur als Schauspielerin gut im Geschäft ist, sondern auch die Musikwelt für sich entdeckt hat. Unter ihrem Spitznamen Paule nahm das Multitalent 1998 ihre erste Single "Alles klar" auf, zwei Jahre später legte sie das Album "Meine Seele" vor, 2002 folgte die nächste Single "Bye Bye". Im gleichen Jahr tourte das Gesangstalent mit der Band Bro'Sis durch die Lande und verdingte sich bei Bela B. und seiner Combo "Los Helmstedt" als Sängerin und Keyboarderin. Mit Bela B. verband sie auch in den Folgejahren eine künstlerische Partnerschaft, als Ina Paule Klink erneut mit dem Schlagzeuger der Band "Die Ärzte" auf Tournee ging.

Ina Paule Klink von Nikolai Kinski getrennt - ER ist ihre neue Liebe

Übrigens verdankt Ina Paule Klink dem "Ärzte"-Drummer noch eine weitere Wendung in ihrem Leben. Bela B. war es nämlich, der der Schauspielerin im Jahr 2003 einen gewissen Nikolai Kinski vorstellte. Der Sohn des legendären Klaus Kinski, drei Jahre älter als Ina Paule Klink, wurde kurz darauf ihr Freund. Einige Jahre lang waren die Schauspielerin und Nikolai Kinski ein Paar und beide können behaupten, dass bei ihnen eine echte Musiklegende Amor gespielt hat. Seit 2020 hat Ina Paule Klink allerdings einen neuen Mann an ihrer Seite: Der Regisseur Roland Suso Richter konnte das Herz der Künstlerin nach der Trennung von Nikolai Kinski erobern.

Ina Paule Klink und ihre bekanntesten Rollen von GZSZ, über "Wilsberg" bis "Heldt"

Doch obwohl Ina Paule Klink musikalisch einiges auf dem Kasten hat, liegt ihr die Schauspielerei primär am Herzen. Nach kleineren Rollen im Fernsehen und im Theater ergatterte sie 2000 in der Erfolgsserie "Wilsberg" die Rolle von Georg Wilsbergs Patentochter Alex. Am Set der ZDF-Serie habe sie auch ohne Schauspielunterricht alle Tricks und Kniffe des Schauspielberufes gelernt, gab Ina Paule Klink in einem Interview zu. Bereits vor ihrem Durchbruch in "Wilsberg" konnte das TV-Publikum Ina Paule Klink in einer Erfolgsserie bewundern: Von 1998 bis 1999 spielte die Brandenburgerin die Steffi Körte in "Gute Zeiten, schlechte Zeiten". Darüber hinaus war sie in "Der Bulle von Tölz", "Wie erziehe ich meine Eltern?" oder "SOKO Leipzig" zu sehen.

Ina Paule Klink privat: Brustvergrößerung? Nein danke!

Doch sich für eine Rolle von Grund auf zu verändern käme für Ina Paule Klink nicht in die Tüte. In einem Interview verriet die Künstlerin, die vor einigen Jahren mit erotischen Fotos in der Zeitschrift "Max" zu sehen war und aktuell im "Playboy" zu sehen ist, man habe ihr nahegelegt, sich einer Brustvergrößerung zu unterziehen, um bessere Rollenangebote zu bekommen. "Ich fand das unverschämt", entrüstete sich Ina Paule Klink damals. "Das Dekolleté kann doch nicht entscheidend sein." Viel lieber genießt die Schauspielerin abseits des Filmsets ihre Freizeit ganz naturbelassen und schwingt sich am liebsten auf den Rücken ihres Pferdes und übt sich in Spring- und Dressurreiten.

Schauspielerin und Sängerin Ina Paule Klink im Steckbrief

Name: Ina Klink

Spitzname: Paule

Geburtstag und -ort: 23. Dezember 1979 in Zossen

Sternzeichen: Steinbock

Augenfarbe: grün-grau

Größe: 1,74 Meter

Hobbys: Gesang, Jazz und klassischer Tanz, Poledance, Dressur- und Springreiten, Snowboarden, Klavierspielen

Familie: seit 2020 liiert mit Regisseur Roland Suso Richter

Karrierestationen (Auswahl): Gute Zeiten, schlechte Zeiten (1998-1999), Großstadtträume (2000), Wilsberg (seit 2000), Tatort (2001), Marga Engel kocht vor Wut (2002), Wie erziehe ich meine Eltern? (2004), Alarm für Cobra 11 (2005), War ich gut? (2007), Der letzte Bulle (2010), SOKO Leipzig (2010), Hubert und Staller (2011), Sushi in Suhl (2012), Brandmal (2015), Heldt (2017-2018)

Autogrammadresse: Ina Paule Klink, Postfach 310703, 10637 Berlin (frankierten und adressierten Rückumschlag nicht vergessen!)

Ina Paule Klink bei Facebook | Ina Paule Klink bei Instagram | Ina Paule Klink bei Twitter

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/kad/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser