12.07.2017, 12.49 Uhr

Olga de Mar privat: Heiße Olga! Das bringt sie bei Männern richtig in Fahrt

Olga de Mar ist das August-Playmate 2017 und zeigt sich gern sehr freizügig. Dabei hat das Model noch mehr drauf als nur heiße Kurven. Ob die 25-Jährige einen Freund hat und was sie an Männern am liebsten mag, lesen Sie hier.

Olga de Mar ist das "Playboy"-Playmate im August 2017. Bild: Instagram/olgademar

Olga de Mar ist ganz und gar nicht zimperlich, wenn es ums Ausziehen geht und scheint, ganz im Gegenteil, gern die Hüllen fallen zu lassen. Zu sehen ist das im Besonderen in der aktuellen Ausgabe des "Playboy". Denn das 25-jährige Model ist das August-Playmate 2017.

Olga de Mar macht sich gern nackt

Bei einem heißen Shooting in der Sommer-Sonne hat de Mar ein Kleidungsstück nach dem anderen abgelegt und präsentiert sich nackt auf einem Motorrad. Auf dem Fahrzeug zu posieren habe ihr besonderen Spaß gemacht, verrät sie im Interview laut "Bild.de". Doch bei so vielen Profi-Posen ist deutlich erkennbar, dass Olga de Mar nicht das erste Mal vor der Kamera steht. So ließ sie sich bereits für Magazine wie "Elle" oder "Harper's Bazaar" ablichten.

Hat Olga de Mar einen Freund?

Doch während sie vor der Kamera recht freizügig ist und sich nicht nur vor der Linse von Modefotograf Manuel Tarquini in Unterwäsche oder wie aktuell im "Playboy" splitterfasernackt zeigt, so scheint sie hinsichlich ihres Privatlebens recht zugeknöpft. Bekannt ist, dass die 25-Jährige ursprünglich aus Lettland stammt und nach Italien gezogen ist, um ihre Modelkarriere in Schwung zu bringen, wie "maxim.com" berichtet. Ob sie einen Freund hat und sie von Männern quasi umsonst angeschmachtet wird, ist nicht bekannt.

Allerdings hat sie im Interview mit "maxim.com" verraten, was sie an einem Mann besonders schätzt. Ihre kurze Antwort ist eindeutig: "Köpfchen und manchmal Geld." Ein Date würde sie übrigens am liebsten bei ihm zu Hause mit Pizza, Bier und einem Film verbringen. "So kann ich überprüfen, ob er Single ist und wie lange schon." Scheint, als wüsste das Model ganz genau, was es will.

Lesen Sie auch: Am liebsten nackt! SIE versext uns den Sommer.

Das August-Playmate 2017 mag es privat sehr verwegen

Auch wenn sie sich im Interview recht bedeckt hält, scheint die sexy Blondine dafür in ihrer Freizeit ganz schön zur Sache zu gehen. Nicht nur, dass sie liebend gern für das "Playboy"-Fotoshooting auf einem Motorrad posiert hat. Es ist gut vorstellbar, dass sie mit einem solchen auch durch die Landschaft düst. Denn Olga de Mar testet gern ihre Grenzen aus. So ist sie bereits auf dem Kilimandscharo herumgekraxelt und war im eisigen Lappland in Finnland auf Safari unterwegs.

Ganz und gar nicht frostig sind jedoch die Bilder anzusehen, die Olga de Mar regelmäßig bei Instagram von sich hochlädt. Da überrascht es doch, dass sie an ihrem Körper nicht etwa Brüste, Beine, Po oder Lippen besonders mag, sondern ihren Kopf - genauer gesagt ihren Verstand. Denn nur der macht richtig sexy. Beim Anblick dieser Fotos könnte so mancher aber durchaus Zweifel daran hegen. Sehen Sie selbst.

  • Seite:
  • 1
  • 2
Empfehlungen für den news.de-Leser