16.04.2018, 12.47 Uhr

Martina Big: Körbchengröße S! DIESE Frau hat die größten Brüste Europas

"Big ist not big en­ough" - das ist das Motto der 28 Jahre alten Martina Big. Die frühere Stewardess aus der Eifel arbeitet heute als Model in den USA. Dafür ließ sie sich unter anderem die Brüste vergrößern und die Hautfarbe ändern.

Martina Big kann mit diesem Dekolleté locker mithalten. (Symbolbild) Bild: Fotolia/ PixlMakr

Martina Big macht ihrem Namen alle Ehre. Vor allem wenn man sich ihre Oberweite anschaut. Wie die "Bild"-Zeitung berichtet, ist die 28-Jährige inzwischen bei Körbchengröße 70S angekommen. 21 Eingriffe waren für diese Mega-Möpse notwendig. Damit hat die einstige Stewardess ganz offiziell die größten Brüste Europas.

Martina Big hat die größten Brüste Europas

Doch nach diesen 21 Eingriffen war noch lange nicht Schluss. Nächster Punkt auf der Beauty-Liste: Einmal Hautfarbe ändern bitte. Ursprünglich hatte Martina Big helle Haut. Doch durch Melanin-Injektionen ist diese nun dunkelbraun. Davon erhofft sich die 28-Jährige als schwarzes Model Karriere machen zu können. Erinnert irgendwie an Michael Jackson, nur eben andersherum.

Hautfarbe geändert, Po aufgefüllt

Wie sie der "Bild"-Zeitung verriet, will das Model nun auch noch ihren Po unters Messer legen. "Mar­ti­na Big möch­te ihren Po mit je 1,5 Kilo star­ken Im­plan­ta­ten ver­grö­ßern las­sen", so der Schönheitschirurg zur "Bild". 6.000 Euro soll der Eingriff kosten. Doch der Arzt rät dringend davon ab: "Aus me­di­zi­ni­scher Sicht kann ich den Ein­griff ganz klar nicht ver­tre­ten. Al­ter­na­tiv habe ich ihr eine Ei­gen­fett­be­hand­lung emp­foh­len. Die Ri­si­ken hier­bei sind viel ge­rin­ger."

Wie sich Martina Big entscheiden wird, bleibt abzuwarten.

Lesen Sie auch: 24-Jähriger fielen die Brustwarzen ab.

  • Seite:
  • 1
  • 2
Empfehlungen für den news.de-Leser