Das neuartige Coronavirus hält die Welt in Atem. In Deutschland erkranken immer mehr Menschen an Covid-19. Nach Österreich will nun offenbar auch die erste deutsche Stadt eine Mundschutz-Pflicht erlassen.

mehr »
02.07.2017, 10.23 Uhr

Heino: Notarzt-Einsatz! Liegt seine Hannelore im Krankenhaus?

Sorge um die Ehefrau von Schlager-Star Heino. Einem Medienbericht zufolge soll die 74-Jährige wieder im Krankenhaus liegen. Der Grund: Angeblich eine schwere Lungenentzündung.

Heino und Hannelore sind seit 1979 verheiratet. Bild: dpa

Hannelore Kramm, die Ehefrau von Schlager-Star Heino, soll wieder einmal im Krankenhaus liegen. Wie "Das neue Blatt" berichtet, wurde die 74-Jährige wohl in eine Klinik gebracht, als sie gerade bei einem Konzert ihres Enkels Sebastian war. Das Blatt zitiert sogar Augenzeugen: "Sie sah schlecht aus – sehr blass, sie ging schlurfend und stützte sich auf ihrem Krückstock ab. Sie wirkte erschöpft."

Ehefrau von Heino im Krankenhaus

Die Diagnose der Ärzte lautet offenbar schwere Lungenentzündung. Nicht ungefährlich, da Hannelore durch vergangene OPs an Hüfte und Rücken noch immer geschwächt sein dürfte. Außerdem hatte die Ehefrau von Heino bereits einen Herzinfarkt, wovon sich ein Körper auch nicht so schnell erholt.

In der Klinik wird die 74-Jährige laut "Das neue Blatt" nun mit Antibiotika behandelt. Gute Besserung!

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

fka/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser