27.06.2017, 11.05 Uhr

Natascha Ochsenknecht in Trauer: Todes-Schock! Ihre Nichte Emily stürzte in den Tod

Natascha Ochsenknecht kennt man als stets gut gelaunt und lebenslustig - doch jetzt muss die 52-Jährige einen schweren Schicksalsschlag verkraften. Ihre 25 Jahre alte Nichte Emily ist nach einem tragischen Unfall gestorben.

Natascha Ochsenknecht trauert um ihre Nichte Emily. Bild: Jens Kalaene / picture alliance / dpa

Als lebenslustiger Wirbelwind ist Natascha Ochsenknecht auf jeder Promiparty ein gern gesehener Gast. Doch jetzt überschattet ein tragisches Familienunglück das Leben der 52-Jährigen. Die Ex-Frau von Uwe Ochsenknecht trauert nämlich um ihre Nichte Emily, die mit nur 25 Jahren gestorben ist.

Natascha Ochsenknechts Nichte Emily stirbt mit 25 Jahren nach tragischem Unfall

Auf ihrer Facebookseite brach Natascha Ochsenknecht ihr Schweigen und ließ ihre Fans und Follower wissen, wieso es in den letzten Tagen so ruhig um sie geworden ist. "Einige von Euch wundern sich warum ich nicht zu erreichen bin und auf keine Anfrage oder Nachrichten reagiere", beginnt das Model den Post. "Unser Herz ist gebrochen, meine wundervolle, wunderschöne Nichte Emily ist leider nur 25 Jahre geworden", fasst die 52-Jährige ihre Trauer in Worte. Auch zur Todesursache ihrer Nichte Emily schreibt Natascha Ochsenknecht ein paar knappe Worte: "Ein tragischer Unfall hat Ihr Leben beendet und wir sind alle unendlich traurig. Wir haben einen neuen Stern am Himmel leuchten."

Natascha Ochsenknecht in Trauer: "Seid dankbar für jeden Tag"

Bereits am vergangenen Samstag postete Natascha Ochsenknecht eine mysteriöse Nachricht auf Facebook, die bei ihren Fans die Alarmglocken schrillen ließ. Die sonst so fröhliche Ex von Uwe Ochsenknecht, mit dem sie die drei gemeinsamen Kinder Jimi Blue, Wilson Gonzalez und Cheyenne Savannah hat, schrieb mit nachdenklichem Ton: "Seid Lieb zueinander und schätzt Eure Familie, Freunde, Nachbarn , überhaupt alle Menschen und genießt das Leben. Seid dankbar für jeden Tag auch wenn mal nicht die Sonne scheint."

Lesen Sie auch: Natascha Ochsenknecht sorgt für Polizeieinsatz.

Emily (25) ist tot: Wie starb die Nichte von Natascha Ochsenknecht?

Zum tragischen Unfall der Ochsenknecht-Nichte Emily brachte die "TZ" in Erfahrung, dass die 25-Jährige aus einem Fenster gestürzt sein soll. Demnach lebte die junge Frau mit ihrem Freund in einer Wohnung in München, doch in der Nacht zum vergangenen Samstag sollen Nachbarn "komische Geräusche" aus der Wohnung des Paares aufgefallen sein. Dann habe sich die Tragödie ereignet: Die junge Frau sei unbekleidet aus großer Höhe auf die Straße gestürzt und habe mit Kopfverletzungen auf dem Gehweg gelegen. Der "TZ" gegenüber erklärte die Münchner Kriminalpolizei, dass man gegenwärtig von einem Suizid ausgehe, die Ermittlungen hinsichtlich der Todesursache der 25-jährigen Emily jedoch noch nicht abgeschlossen seien.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/kad/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser