Von news.de-Redakteurin - 31.12.2016, 08.01 Uhr

Pooth, Hummels, Thomalla: DAS waren die 10 peinlichsten Promi-Bilder des Jahres

Was haben uns die Promis 2016 nicht wieder mit oberpeinlichen Fotos versorgt. Unvergessen: Verona Pooths äußerst peinliche Photoshop-Panne. Doch die Bohlen-Ex war nicht die einzige, die uns 2016 zum Lachen gebracht hat.

Der news.de-Nachrichtenüberblick Bild: Istockphoto

Heutzutage ist es ja gang und gäbe, dass man als Promi einen Social-Media-Account pflegt - wahlweise Facebook oder Instagram - und seine Fans regelmäßig auf dem Laufenden hält und mit hübschen Bildern versorgt. Bei dem einen Promi klappt das besser, bei dem anderen eher schlechter. Verona Pooth zum Beispiel sollte sich diese Art der Fanbindung noch einmal überlegen.

Veronas bitterer POOTHoshop-Fail

Im November musste sie ordentlich Kritik einstecken, als sie sich auf einem Bild, aufgenommen beim Deutschen Sportpresseball, mit Photoshop deutlich schlanker schummelte. Auch ihre Ankündigung, sie sei nun auch auf Snapchat zu finden, sorgte für Häme und Spott. Denn anlässlich dessen postete die Pooth ein mehr als peinliches Schleck-Video mit dem Doggy-Filter von Snapchat.

Cathy Hummels die ewige Shitstorm-Magneteuse

Wie schnell man mit einem vermeintlich harmlosen Post einen Shitstorm heraufbeschwört, dass weiß auch Fußballer-Gattin Cathy Hummels nur allzu gut. Den ersten Fauxpas leistete sich die Ehefrau von Mats Hummels zur Fußball-Europameisterschaft im Juni. Sie postete ein Bild und dazu den Kommentar "Let's go wild Girls – toller Tag heute in Paris. Morgen geht es weiter". Dumm nur, dass auf dem Bild eindeutig zu erkennen war, dass sich Cathy Hummels noch in Deutschland befand.

Cathy Hummels will "nicht nur" Spielerfrau sein - ach ja?

Peinlicher wurde es da nur Ende August. Seit Jahren versucht Cathy Hummels ihr Spielerfrauen-Image loszuwerden. Schließlich ist sie nicht nur die Frau an der Seite des erfolgreichen Fußballers Mats Hummels. Und dennoch trug sie im Stadion ein Trikot, auf dem unter der Spielernummer ihres Gatten nicht etwa sein oder ihr Name stand sondern "Wifey" - das englische Wort für Spielerfrauchen. Ach Cathy, so wird das nix!

Die peinlichsten Promi-Bilder des Jahres 2016

Doch die beiden Promi-Damen sind nicht die einzigen, die mit peinlichen Bildern für Gesprächsstoff sorgten. Klicken Sie sich durch unsere Fotostrecke und sehen Sie selbst!

FOTOS: Peinlich, peinlicher, Promi-Post So peinlich zeigten sich Verona, Cathy und Co.
zurück Weiter Ups, hier hat Verona wohl etwas zu sehr mit Photoshop rumprobiert. (Foto) Foto: Facebook/ Verona Pooth Kamera

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

fka/bua/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser