11.03.2016, 15.00 Uhr

Nastassja Kinski Filme: Ihre besten Filme mit Roman Polanski und Francis Ford Coppala

Nastassja Kinski nimmt bei "Let's Dance" 2016 teil. Bild: SEBASTIEN NOGIER dpa

Roman Polanski gab der bildschönen Deutschen 1979 die Hauptrolle der "Tess" in dem gleichnamigen Historiendrama. Kinski bekam dafür den Golden Globe Award in der Kategorie Beste Hauptdarstellerin. Mit Francis Ford Coppala kreuzte ein weiterer Starregisseur ihren Berufsweg. "Einer mit Herz" (1982) floppte an den Kinokassen wie bei den Kritikern.

Top-Filme

  • "Falsche Bewegung"
  • "Reifezeugnis"
  • "Tess"
  • "Frühlingssinfonie"
  • "Katzenmenschen"
  • "Maria's Lovers"
  • "Krank vor Liebe"

In den Folgejahren spielte Kinski unter anderem Hauptrollen in dem Horror-Erotikkrimi "Katzenmenschen" (1982) und in "Paris, Texas". Wim Wenders' Roadmovie wurde 1984 mit der Goldenen Palme von Cannes ausgezeichnet.

"Let's Dance" 2016: Welche Chancen hat Nastassja Kinski?

Bei "Let's Dance" wiegt sich Nastassja Kinski in den Armen von Profitänzer Christian Polanc. Der 37-jährige Tanztrainer weiß, wie sich ein Sieg in der TV-Show anfühlt, schließlich gewann er das Finale 2007 mit Susan Sideropoulos.

Nach Informationen der "Hamburger Morgenpost" wird die Schauspielerin für RTL richtig teuer. Nicht nur ihre hohe Gage von 150.000 Euro schlägt zu buche, sondern auch die Flugkosten. Die 55-Jährige wird vom Privatsender für jede Show ein- und später zurückgeflogen.

  • Geburtstag: 24. Januar 1961
  • Auszeichnungen: Bambi (Reifezeugnis), Golden Globe (Tess), César (Tess, Maladie d'amour) und viele mehr
  • Besonderheit: Pendelt von L.A. nach Köln

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

txt/thf/sam/news.de

  • Seite:
  • 1
  • 2
Empfehlungen für den news.de-Leser