Uhr

Wladimir Putin völlig fertig: Experte über Putin: Kreml-Chef ist nur noch ein Schatten seiner selbst!

Wladimir Putin zeige "klare Anzeichen einer Verschlechterung" seines Gesundheitszustands, behauptet ein Psychologe, der Putins Körpersprache genauer analysiert hat. Schuld daran sei vor allem der Ukraine-Krieg, dessen Verluste dem Kreml-Chef schwer zusetzen sollen.

Wladimir Putins Gesundheitszustand soll sich während des Ukraine-Kriegs verschlechtert haben. Bild: picture alliance/dpa/XinHua | ---

Der Gesundheitszustand von Wladimir Putin gibt weiter Rätsel auf. Nach Krebs und Parkinson ist nun auch Demenz unter den Krankheiten, über die spekuliert wird. Doch stimmen die jüngsten Gerüchte überhaupt? Antworten erhoffen sich die Experten von Putins heutigem Auftritt bei der Militärparade in Moskau, wo er anlässlich der Feierlichkeiten zum "Tag des Sieges" eine Rede halten wird. Nicht nur seine Worte dürften dabei bis ins kleinste Detail analysiert werden.

Alle aktuellen Entwicklungen im Ukraine-Krieg lesen Sie hier.

Wladimir Putin ist nur noch ein Schatten seiner selbst laut Psychologe

Dr. Carl Senior von der Aston University hat sich die Körpersprache des Kreml-Chefs bereits vor seinem großen Auftritt ganz genau angesehen. Er kam zu dem Schluss, dass der russische Staatschef nur noch ein "Schatten seiner selbst" sei. Auf Bildern, die zuletzt im Netz kursierten, wirkte Putins Gesicht aufgedunsen, müde und ausgelaugt. Verantwortlich dafür macht der Psychologe unter anderem den seit 75 Tagen andauernden Ukraine-Krieg.

Immer mehr Verluste! Ukraine-Krieg setzt Kreml-Früher zu

"Selbst frühere despotische Führer der Geschichte haben festgestellt, dass ein anhaltender Krieg emotional und psychisch zermürbend ist. Die tägliche Abrechnung mit dem Tod kann nicht aufrechterhalten werden.", sagte Dr. Carl Senior im Gespräch mit "Express.co.uk". Gemeint sind damit unter anderem die täglichen Verluste, die die russischen Streitkräfte zuletzt verkraften mussten. Nach Angaben der Ukraine soll Russland bereits über 25.500 Soldaten verloren haben. Eine Tatsache, die auch Putin schwer zusetzen soll.

Wladimir Putin ausgelaugt: Experte sieht Anzeichen für Verschlechterung seines Zustands

Laut Dr. Senior würde Putin deutliche Anzeichen für eine Verschlechterung seines Zustands zeigen, da er in einem Krieg kämpft, der sich viel länger hinzieht, als der russische Staatschef es ursprünglich geplant hatte. "Er hat sich vom bärenstarken Action-Mann, der im sibirischen Hinterland auf Pferden reitet, in den Schatten eines Mannes verwandelt, der sich hinter komisch massiven Tischen versteckt.", zitiert "Express.co.uk" den Experten. Dieser Tisch sei zu einer "Schutzbarriere" geworden, fügte Senior hinzu. Gemeint ist damit Putins fünf Meter langer Tisch, an dem er mit führenden Politikern zusammenkommt.

Lesen Sie auch: So sehen Sie die Putin-Rede sowie die Militärparade heute live aus Moskau

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Twitter, Pinterest und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos und den direkten Draht zur Redaktion.

/bua/news.de