Von news.de-Redakteurin - Uhr

Vulkan-Ausbruch auf La Palma: Lava-Horror im Live-Stream! Feuerspucker frisst sich durch Kanareninsel

Am 19. September 2021 brach ein Vulkan in der Cumbre Vieja auf La Palma aus. Seitdem spuckt der Feuerberg ununterbrochen Lava und Asche und lockt zahlreiche Dark Tourists an. Ein Ende ist laut Experten nicht in Sicht.

Der namenlose Vulkan auf La Palma spuckt seit mehr als sieben Wochen ununterbrochen Feuer und Asche. Bild: dpa

Seit mehr als sieben Wochen spuckt ein Vulkan in der Cumbre Vieja auf der Kanareninsel La Palma ununterbrochen Feuer und Asche. Bislang zerstörten extrem heiße Lavaströme mehr als 2.700 Gebäude. Rund 7.000 Menschen mussten ihre Häuser verlassen. Fast 1.000 Hektar Land sind unter einer meterdicken Schicht erkalteter Lava begraben.

Vulkanausbruch auf La Palma: Kein Ende in Sicht! Wann wird der Feuerberg in der Cumbre Vieja erlöschen?

Kürzlich registrierten Vulkanologen zwar einen leichten Rückgang der Erdbebentätigkeit unter dem Vulkan. Doch nun bebt die Erde wieder deutlich stärker. Allein von Dienstag bis Mittwochmorgen wurden 113 Beben mit einer Stärke bis zu 3,9 in einer Tiefe von fast 14 Kilometern registriert. Und auch am Donnerstag bebt die Erde.Das National Geographic Institute (IGN) registrierte seit Mitternacht bereits 20 Erdbeben auf La Palma. Auch die Menge an Schwefeldioxid, die der Vulkan in die Atmosphäre schleudert, nahm wieder zu. Ein Ende der Katastrophe deutet sich nicht an. Es gebe keine Hinweise darauf, dass der Vulkan schon bald verlöschen werde.

Zweiter Lavastrom erreicht den Atlantik - La Palma wächst durch Vulkanausbruch

Am Mittwoch ergoss sich nun ein zweiter Lavastrom in den Atlantik. Das spanische Ministerium für Verkehr, Mobilität und städtische Angelegenheiten teilte auf Twitter ein beeindruckendes Foto vom Strand nahe Los Guirres, auf dem man sieht, wie der Lavastrom auf das Meer trifft.

Andere Bilder zeigen eine neue Landzunge im Süden von La Palma, die durch die erstarrende Lava entstanden ist.

Vulkanausbruch auf La Palma im Live-Stream verfolgen

Der Vulkanausbruch fasziniert Touristen. Der Feuerspucker lockt zahlreiche Urlauber auf La Palma. Wer das Spektakel ebenfalls sehen will und dabei lieber auf dem sicheren Sofa bleiben möchte, kann den Vulkanausbruch auch bequem von Zuhause aus beobachten. Zahlreiche Webcams zeigen den Lava-Horror auf der Kanareninsel im Live-Stream.

【LIVE】 Vulkanausbruch auf La Palma Webcam | SkylineWebcams

Lesen Sie auch: Wissenschaftler alarmiert! Töten diese Naturkatastrophen die Menschheit?

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bua/bos/news.de/dpa

Themen: