Uhr

Qualvoller Hitze-Tod in Texas: Mutter vergisst 1-jährige Tochter im Auto - tot

Ein einjähriges Mädchen starb auf qualvolle Weise in Texas. Seine Mutter hatte es bei hohen Temperaturen einfach im Auto vergessen. Die Mutter bemerkte das Verschwinden des Kindes erst Stunden später. Da war es schon zu spät. Ihre Tochter war tot.

In Texas wurde ein einjähriges Mädchen tot in einem Auto gefunden. Bild: Adobe Stock/ LoloStock (Symbolfoto)

In Texas kam ein einjähriges Mädchen auf qualvolle Weise ums Leben. Es starb am 10. September 2021, nachdem seine Mutter es im Auto bei hohen Außentemperaturen vergaß. Erst Stunden später wurde der leblose Körper des Kindes in dem Auto gefunden, wie "People" berichtete.

Hitze-Tod in Texas: Mutter vergisst Mädchen (1) im Auto

Wie das Harris County Sheriff's Office mitteilte, brachte die Frau ihre drei Kinder (5, 3, 1) in den Kindergarten. Doch sie setzte nur zwei der drei Kinder ab. Bevor sie das einjährige Mädchen in die Einrichtung brachte, wollte die Frau noch etwas erledigen. "Irgendwann zwischen der Ankunft zu Hause und dem Einsteigen wurde sie abgelenkt und ging nicht zurück, um das Kind zu holen, und so wurde das Kind im Fahrzeug zurückgelassen", sagteThomas Gilliland, Stellvertreter des Harris County Sheriff's Office im Gespräch mit "People".

Mutter findet tote Tochter nach Stunden im Auto

Die Frau habe dann Dinge besorgt, ging ins Fitnessstudio und machte sich schließlich auf, ihre Kinder mit einem anderen Auto vom Kindergarten abzuholen. Dort angekommen wurde ihr mittgeteilt, dass die Einjährige an dem Tag nicht in der Kita war, erzählte Thomas Gilliland. Die Mutter sagte: "'Doch, ich habe mein Kleinkind hierher gebracht, und sie sagten: 'Nein, das haben Sie nicht.' Daraufhin ging die Leiterin der Tagesstätte durch die Tagesstätte und folgte ihr nach Hause, wo sie das Kind leider tot im Fahrzeug entdeckten."

Hitze-Tod? Todesursache von einjährigem Kind aktuell unklar

Das Mädchen wurde noch vor Ort für tot erklärt. Laut Polizei soll das Kind von 8.30 bis 17.30 Uhr im Auto gewesen sein. An diesem Tag war es heiß, berichtete Gilliland. An diesem Tag war es in Texas 31 Grad warm, wie Wetteraufzeichnungen zeigen. Ob das Kind durch die Hitze starb, ist unklar, denn die Todesursache konnte noch nicht geklärt werden. Die Ermittlungen dauern an.

Schon gelesen? Junge (2) stirbt qualvollen Hitze-Tod in glühend heißem Auto

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bos/fka/news.de