22.06.2021, 11.36 Uhr

Unfall-Drama auf der A3 bei Regensburg: Auto rast auf Lkw! Vier Tote bei Horror-Crash

Bei einem Unfall auf der A3 bei Regensburg sind vier Menschen ums Leben gekommen. Ersten Erkenntnissen nach war ein Auto offenbar auf einen Lkw gekracht. Die Autobahn ist aktuell komplett gesperrt.

Auf der A3 bei Regensburg kamen vier Menschen ums Leben. Bild: Adoeb Stock/MATTHIAS BUEHNER

Dramatische Szenen auf der Autobahn A3: Bei einem Unfall auf der A3 bei Regensburg sind vier Menschen ums Leben gekommen. Die Autobahn in Richtung Regensburg sei derzeit total gesperrt, teilte die Polizei am Dienstag mit.

Auto kracht auf Lkw! Vier Tote bei Unfall auf A3 bei Regensburg

Ein Auto sei zwischen der Anschlussstelle Neutraubling und Regensburg-Ost aus noch ungeklärter Ursache auf einen Sattelauflieger aufgefahren. Die vier Menschen im Auto seien dabei getötet worden. Der Lastwagenfahrer wurde nach derzeitigem Stand nicht verletzt. Er wird vom Rettungsdienst betreut.

Autobahn nach Horror-Unfall derzeit komplett gesperrt

Derzeit ist die Autobahn A3 in Fahrtrichtung Regensburg/Nürnberg komplett gesperrt. Der Verkehr wird im Moment an der Anschlussstelle Rosenhof ausgeleitet. Die Verkehrspolizeiinspektion Regensburg hat in enger Abstimmung mit der Staatsanwaltschaft Regensburg die Ermittlungen zu dem Unfall aufgenommen. Wie das Online-Portal "mittelbayerische.de" berichtet, werde ein Gutachter hinzugezogen. Die aktuellen Maßnahmen auf der A3 könnten noch Stunden dauern, heißt es. Nähere Details zum Unfallhergang liegen derzeit noch nicht vor.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sba/news.de/dpa