19.04.2021, 09.48 Uhr

Tierische Attacke: Mega-Bulle springt über Zaun! 500-Kilo-Monster zertrampelt 7-Jährigen

Ein kleiner Junge kämpft in einer Klinik um sein Leben, nachdem ein 550-Kilo-Bulle ihn attackiert und dabei regelrecht zertrampelt hat. Unfassbar: Das Tier überwindet bei seinem Angriff einen Zaun, der ihn zurückhalten soll.

Ein Bulle hat einen 7-Jährigen zertrampelt. Bild: AdobeStock / endeemm (Symbolbild)

Diese tierische Attacke macht einfach sprachlos. Ein kleiner Junge wird in Neuseeland von einem riesigen Stier mit einem Gewicht von knapp 550 Kilogramm regelrecht zertrampelt. Der Siebenjährige wurde am Sonntag in kritischem Zustand ins Krankenhaus von Christchurch eingeliefert, nachdem er von dem Bullen, der über einen Koppelzaun in Canterbury sprang, attackiert worden war.

Mega-Bulle zertrampelt 7-Jährigen nach Sprung über Koppelzaun

Der schockierende Vorfall ereignete sich am Sonntagnachmittag in Woodbury auf der Südinsel. Der Siebenjährige hatte sich einige Tiere angesehen, die auf einer Koppel standen, als der Bulle angriff. Das Kind wurde mit Unterleibsverletzungen und gebrochenen Rippen ins Christchurch Hospital geflogen, berichtet der "New Zealand Herald".

Wie geht es dem Jungen aktuell in der Klinik nach der Stier-Attacke?

Ein Sprecher der Rettungsmannschaft der Canterbury West Coast Air Rescue sagte, der Junge sei bei seiner Familie gewesen, als der Bulle über den Zaun sprang und auf ihn einstampfte. Eine Polizeisprecherin erklärte dem Blatt zufolge, sie könne keine weiteren Details hinzufügen, da die örtlichen Beamten nicht an dem Einsatz beteiligt waren. Wie es dem Jungen aktuell in der Klinik geht, ist noch unklar.

Wie mit dem Bullen nach der Attacke verfahren wird, steht noch nicht fest. Ob der Angriff auf den kleinen Jungen Konsequenzen für den Besitzer des Tieres hat, war zunächst nicht klar. In Neuseeland kommen auf knapp fünf Millionen Einwohner über sechs Millionen Rinder.

Lesen Sie auch: Frau erschlägt Sohn und lässt ihn in Kinderzimmer verrotten

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

rut/sig/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser