15.03.2021, 12.29 Uhr

Attacke am helllichten Tag: Er wollte es zerfleischen! Kojote verbeißt sich in Mädchen (3)

Gleich mehrere Menschen wurden Opfer eines wild gewordenen Kojoten: Doch nach einer fürchterlichen Attacke auf eine Dreijährige am helllichten Tag geht das Tier seinen Jägern in die Falle.

Ein Kojote soll eine Dreijährige angefallen haben. Bild: AdobeStock / Harry Collins (Symbolbild)

Es müssen bange Momente für eine Mutter gewesen sein, als ein Kojote aus dem Nichts auftaucht und ihre dreijährige Tochter attackiert. Über den schrecklichen Vorfall berichtete zunächst der lokale US-Sender KPIX (Video siehe weiter unten).

Lesen Sie auch: Mädchen (7) vergewaltigt und erwürgt - Leiche in Scheune abgelegt

Kojote attackiert 3-Jährige auf offener Straße

"Ich hatte einen Kinderwagen und das Baby in der Hand, und ich hörte sie schreien", sagt die Mutter in dem Bericht. "Ich drehte mich um und meine Kleine war direkt neben mir und ein Kojote biss sie. Also schrie ich laut auf und der Kojote zog sich zurück, aber nicht weit[...]es hat ihn überhaupt nicht abgeschreckt.", schildert die Frau die gruselige Attacke des Tieres.

Kojote greift weitere Kinder an - Eingeschläfert nach Biss-Attacken

Es war nicht der einzige Angriff des Kojoten, wie "people.com" schreibt. Der "ungewöhnlich aggressive" Vierbeiner wurde zum ersten Mal im Juli 2020 auffällig, als er ein kleines Kind angriff. Im Dezember die nächste Attacke: Das Tier greift zwei erwachsene Männer an. Ein weiteres kleines Kind und ein erwachsener Mann wurden dann im Februar zu Opfern des Tieres, wie das kalifornische Ministerium für Fisch und Wildtiere mitteilte.

Die Attacke auf die Dreijährige am helllichten Tag im kalifornischen Contra Cosa County sollte dem Tier allerdings zum Verhängnis werden. Kurz darauf wurde der Kojote von den zuständigen Behörden gefangen und eingeschläfert.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

rut/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser