10.03.2021, 15.30 Uhr

Dick-Pic-Skandal: Schock am PC! Lehrer zeigt Schülern Penis-Foto im Online-Unterricht

Schüler einer 4. Klasse aus Wien bekamen den Schreck ihres Lebens. Ihr Physiklehrer hat ihnen plötzlich ein Penis-Foto während des digitalen Unterrichts gezeigt. Doch der Pädagoge streitet ab, dass er es absichtlich getan hat.

Ein Lehrer hat seinen Schülern beim Online-Unterricht ein Penis-Foto gezeigt. Bild: (Symbolfoto) Adobe Stock/amixstudio

Derzeit müssen viele Schüler zu Hause am Computer lernen. Nicht immer funktioniert das Distance Learning reibungslos, wie die Nachrichten von ausgefallenen E-Learning-Plattformen vor einigen Monaten zeigten. Was Schüler aus Wien jetzt erlebten, werden sie wohl nicht so schnell vergessen.

Lehrer zeigt in Unterrichtsstunde Dick Pic

Es war eigentlich eine ganz normale digitale Physikstunde. Am 15. Februar um 8.51 Uhr wollte einPhysik- und Chemie-Professor in der Microsoft-Works-Sitzung einer 4. Klasse erklären, wie Licht reflektiert. Doch unter dem am unteren Bildschirm stehenden Schlagwort "gekrümmter Spiegel" tauchte nach den anklicken nicht etwa ein Spiegel, sondern das Bild von einem Penis auf. Wenige Minuten war das Bild eines erigierten Gliedes zu sehen - bis es verschwand.

Eltern entsetzt nach Penis-Foto im Unterricht

Danach wurde die Unterrichtsstunde ganz schnell abgebrochen, berichtete das Portal "oe24.at". Doch einige Schüler fertigten vorher noch Screenshots an und schickten die Penis-Bilder ihren Eltern. Die waren entsetzt und informierten sofort die Schuldirektion über den Vorfall. Diese leitete sofort eine Untersuchung ein.

Lehrer streitet alles ab: Wurde er gehackt?

Wie "Österreich" erfahren haben will, sei der Lehrer wohl gehackt worden und ein Cyber-Krimineller hätte das Foto hochgeladen. Die Bildungsdirektion konnte nicht klären, ob jemand Fremdes den PC des Lehrers gehackt hatte. Der Pädagoge wurde zwischenzeitlich ermahnt und von der Klasse abgezogen. Viele Eltern finden die Maßnahmen nach dem Penis-Gate noch zu mild. Ihrer Meinung nach habe der Lehrer an der Schule nichts mehr zu suchen.

Schon gelesen? Täter filmte alles! Frau (26) nimmt sich nach Missbrauch das Leben

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bos/sig/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser