27.02.2021, 13.12 Uhr

Horror-Tod auf dem Friedhof: Lebendig begraben! Grab bricht über Friedhofs-Mitarbeiter zusammen

Er schaufelte sich sein eigenes Grab: Ein 42-Jähriger Totengräber arbeitete an einem Grab, als dieses plötzlich über ihm zusammenbricht. Der Mann wird lebendig begraben und kann von seinen Kollegen nicht mehr gerettet werden.

Ein Friedhofsmitarbeiter wurde lebendig begraben. Bild: AdobeStock / eyetronic (Symbolbild)

Wenn man mit einem Fuß im Grab steht, ist das schon besch***en genug. Wenn man mit beiden Füßen darinnen steht, es aushebt und dann stirbt, findet man dafür keine Worte mehr. Dieser Tod kam völlig unvorhergesehen. Dabei hatte der 42-jährige Rodwin Allicock jeden Tag mit dem Sterben zu tun. Es finanzierte seinen Lebensunterhalt.

Horror-Tod auf dem Friedhof: Mann hebt Grab aus und wird lebendig begraben

Doch das der Friedhofs-Mitarbeiter des Washington Memorial Park auf dem Mount Sinai auf New Yorks Long Island in einem Grab sterben würde, das nicht für ihn bestimmt war (und er doch selbst ausgehoben hatte), ist mehr als tragisch. Wie der britische "Metro" berichtet, habe der Mann auf dem Friedhof ein Grab ausgehoben, als das Unglück passierte. Die Arbeitsstätte des Totengräbers stürzte in sich zusammen und begrub den Mann bei lebendigem Leib unter sich. Das Grab, an dem er schaufelte, war mehr als einen Meter tief, Rodwin Allicock richtete den Boden des Lochs aus, als der Unfall passierte, heißt es.

Grab stürzt über Rodwin Allicock ein - Polizei übernimmt Ermittlungen nach Tod

Seine Mitarbeiter versuchten verzweifelt, ihn auszugraben. Doch tragischerweise waren sie zu spät, um ihn zu retten. Er wurde noch am Tatort für tot erklärt. Die Arbeitsschutzbehörde und die Mordkommission der Polizei haben mittlerweile Ermittlungen zu dem Fall aufgenommen. Weitere Informationen darüber, was den Zusammenbruch des Grabes verursacht hat, wurden noch nicht weitergegeben.

Lesen Sie auch: Mysteriöser Tod! Leiche von 15-Jährigem steckt kopfüber im Schnee

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

rut/news.de