28.10.2020, 09.45 Uhr

Horror-Unfall in Schrobenhausen, Bayern: Todesdrama auf Bundesstraße! 2 Tote, ein Schwerverletzter

Ein Überholmanöver auf der Bundesstraße 300 bei Schrobenhausen in Oberbayern endete tödlich. Zwei Männer im Alter von 35 und 38 Jahren starben, ein 25-Jähriger kam schwer verletzt ins Krankenhaus.

Bei einem Autounfall bei Schrobenhausen in Oberbayern sind zwei Männer getötet und einer schwer verletzt worden. Bild: Vifogra / picture alliance / dpa

Ein schrecklicher Unfallauf der Bundesstraße 300 bei Schrobenhausen (Oberbayern) hat am Dienstag mehrere Menschenleben gefordert. Die Details des Verkehrsunfalls gab die Polizei am Dienstagabend bekannt.

Tödlicher Unfall auf B 300 in Schrobenhausen: Drei Autos in Frontal-Crash verwickelt

Bei einem Zusammenstoß von drei Autos in Oberbayern sind zwei Männer gestorben - ein weiterer Mann wurde schwer verletzt. Nach ersten Erkenntnissen geriet ein 38-Jähriger aus bislang ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr. Die Bundesstraße 300 ist an der Stelle dreispurig. Zur gleichen Zeit hat im Gegenverkehr nach den Angaben ein 35-Jähriger mit seinem Wagen einen 25-Jährigen überholt. Dabei kam es zum frontalen Zusammenstoß mit dem Wagen des 38-Jährigen.

2 Tote, ein Schwerverletzter nach Unfall in Oberbayern - Bundesstraße voll gesperrt

Der 38-Jährige und der 35-Jährige wurden in ihren Autos eingeklemmt und starben noch vor Ort. Der 25-Jährige kam mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus. Die Feuerwehr war mit einem Großaufgebot vor Ort. Die B300 war im Bereich des Unfalls am Abend zunächst gesperrt.

Auch lesenswert: Vater (36) rast absichtlich gegen Brücke, reißt Sohn (11) mit in den Tod

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/news.de/dpa

Empfehlungen für den news.de-Leser