30.09.2020, 13.51 Uhr

Unfall-Drama in Kalifornien: Frau am Strand von Traktor überrollt - TOT!

An einem Strand von Kalifornien ist eine Frau von einem Traktor überfahren worden. Für die Frau kam jede Hilfe zu spät, sie starb noch am Tatort. Die Ermittler gehen von einem tragischen Unfall aus. Die Identität des Unfallopfers ist bislang unklar.

An einem Strand in Kalifornien wurde eine Frau von einem Traktor zu Tode gefahren. Bild: Adobe Stock/ Yuriy Chertok

Es ist eine schreckliche Tragödie, über die das US-amerikanische "People"-Magazine aktuell berichtet. Eine Frau wurde am Oceanside Harbor Beach in Kalifornien offenbar von einem Traktor überrollt. Die Frau überlebte den Unfall nicht.

Drama in Kalifornien: Frau am Strand von Traktor überfahren

Ersten Erkenntnissen nach hatte die Frau am Strand geschlafen, als sie diese Woche von einem Traktor überfahren wurde. Laut dem US-Fernsehsender "KSWB" wurde die nicht identifizierte Frau am Montag gegen 10 Uhr morgens am Oceanside Harbour Beach im San Diego County getötet. Ein Bauarbeiter, der für Baggerarbeiten mit dem Traktor unterwegs gewesen war, hatte die schlafende Frau offenbar übersehen.

Ermittler gehen von tragischem Unfall aus

Die Gerichtsmediziner bewerteten den Tod der Frau als tragischen Unfall. "Er hat ein Loch in den Sand gegraben", sagte ein Sprecher des Oceanside Police Department gegenüber "KSWB" über den Fahrer des Traktors. "Als er den Traktor umdrehte, sah er, dass er versehentlich eine Frau überfahren hatte, die am Strand schlief." "Es ist ein sehr tragischer Unfall", erklärten die Ermittler nach dem Vorfall.

Unfallopfer starb noch am Tatort - Identität der Frau unklar

Die Frau starb noch am Tatort. Sie soll zum Zeitpunkt ihres Todes keine Habseligkeiten bei sich gehabt haben. Ein Einheimischer, der nur wenige Stunden vor dem Unfall am Strand war, erzählte "KSWB," dass er sich daran erinnere, eine Frau gesehen zu haben, die aussah, als würde sie jeden Moment zusammenbrechen. "Ich ging heute Morgen gegen 8.30 Uhr surfen. Da war eine Frau, die gegen eine Wand lehnte, sie sah aus, als würde sie ohnmächtig werden," erinnert sich Jay Burneo. "Ich ging surfen und als ich fertig war, sah ich sie ohnmächtig am Strand liegen. Ich glaube, sie war betrunken oder nüchterte gerade aus", fügte Burneo hinzu. "Sie wog ungefähr 40 Kilogramm. Sie sah nicht gut aus und sie sah aus, als wäre sie schon eine Weile wach gewesen."

Nicht der erste Unfall an einem US-Strand

Dies ist nicht der erste Unfall dieser Art, der sich in den vergangenen Jahren an einem US-Strand ereignet hat. In Coronado, einem Ferienort in der Bucht von San Diego, wurde ein 4-jähriges Mädchen im vergangenen Jahr ins Krankenhaus eingeliefert, nachdem es von einem Rettungsschwimmer überfahren worden war. Ein 66-jähriger Mann, der an einem Strand in Florida lag, wurde im Mai verletzt, als ein Polizeikreuzer ihn überfuhr.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sba/fka/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser