03.07.2020, 17.32 Uhr

Bestialische Hundeattacke in Indiana: Pitbull zerfleischt 26 Tage altes Baby - tot

Die Nachricht vom Tod eines erst 26 Tage alten Babys entsetzt. In einer Kleinstadt in Indiana hat ein Pitbull das Neugeborene angegriffen und regelrecht zerfleischt. Die Mutter wurde festgenommen und wartet auf ihren Prozess.

Ein Neugeborenes wurde in Indiana von einem Pitbull getötet. (Symbolfoto) Bild: Adobe Stock/ Szabolcs

Die Nachricht vom Tod des kleinen Julian aus Lafayette, im US-Bundesstaat Indiana schockiert gerade die Öffentlichkeit. Das Neugeborene schlief seelig im Haus von Bekannten. Doch plötzlich griff ihn der Pitbull seiner Mutter an und zerfleischte das Baby regelrecht, wiedie Zeitung "Journal and Courier" berichtet.

Baby in Lafayette, Indiana von Pitbull getötet

Die schreckliche Geschichte ereignete sich am 25. Januar 2020. Der kleine Julian Conelly wurde für in einem Nebenraum zum Schlafen hingelegt. Wenige Stunden später hörte der Bruder des 26 Tage alten Jungen wie der Pitbull seiner MutterJennifer Connell (38) anfing sich mit einem Beagle in dem Raum zu bekriegen. Er befreite die beiden Kontrahenten und trug den anderen Hund hinaus. Doch der Pitbull muss wohl nach seinem nächsten Opfer gesucht haben, meint die Polizei. Als der Julians Bruder zurückkam sah er den Vierbeiner, wie er sich, mit Blut an der Schnauze, über das wehrlose Baby beugte. Ein alarmierter Polizist konnte den Hund erst stoppen, indem er ihn erschoss.

Tödliche Hundeattacke! Mutter lebte mit Kindern in verwahrlostem Haus

Julian wurde sofort nach dem eintreffen des Rettungsdienstes in ein Krankenhaus gebracht. Dort starb er an seinen schweren Verletzungen. Gegenüber der Polizei sagte die Mutter, dass der Rüde schon immer aggressiv gewesen sei. Wegen Vernachlässigung und dem Tod an ihrem Baby wurde Jennifer Connell festgenommen und befindet sich aktuell noch in Untersuchungshaft im Tippecanoe County Jail. Denn die Kinder müssen seit längerer Zeit unter schlimmen ZUständen bei ihr gelebt haben. Überall im Haus lagen Hundekot, Kakerlaken, verwesende Mäuse und Müllbeutel.

Schon gelesen?Horror-Fund! Mädchen (4) lag neben Mutter in Blutlache - tot

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bos/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser