17.06.2020, 10.30 Uhr

Ehrenmord wegen Untreue: Weil sie ihn verließ - Mann (23) köpft Frau (19) mit Messer

Es ist das schreckliche Ende einer anscheinend verzweifelten Flucht: Eine 19-Jährige verlässt ihren Ehemann wenige Tage nach der Hochzeit und flieht mit einem anderen Mann. Doch der Bräutigam spürt sie auf - und köpft sie.

Ein Mann soll eine Frau im Iran geköpft haben. Bild: dpa (Symbolbild)

Es ist einfach unglaublich! Dieses Verbrechen erschüttert zutiefst. Wie "Iran International TV" aktuell berichtet, habe ein 23-jähriger Mann einen Ehrenmord an seiner Ehefrau begangen, nachdem sie ihn bereits wenige Tage nach der Hochzeit verlassen hatte. Angeblich soll sich die 19-Jährige auf der Flucht vor dem Mann befunden haben, wie es in dem Bericht heißt.

Ehrenmord nach Trennung: 23-Jähriger köpft Frau mit Messer

Demnach soll der Mann die Frau ein Jahr lang gesucht haben, um seine fürchterliche Tat umzusetzen, berichtet "Iran International TV". Nach seiner Tat soll sich der Mann mit einem blutigen Messer in der Hand der Polizei in der Stadt Abadan gestellt und den Beamten mitgeteilt haben, dass er seine Frau wegen Untreue getötet hat.

Wie weiter berichtet wird, habe der Mann den enthaupteten Körper der Frau neben dem Bahmanshir-Kanal zurückgelassen. Die Polizei sagte in einer Erklärung: "Die junge Braut ist zwei Tage nach der Hochzeit vor einem Jahr mit einem anderen Mann von zu Hause weggelaufen." Der Täter habe "ein Jahr lang nach seiner Frau" gesucht, "bis er sie in Mashhad fand und sich ihr unter dem Vorwand näherte, dass er ihr vergeben hatte."

Mann darf Frau ohne Bestrafung töten

Nach iranischem Recht kann ein Mann seine Frau ohne Bestrafung töten, wenn er sie mit einem anderen Mann erwischt. Die Tragödie ereignete sich in der iranischen Provinz Khuzestan, aus der zuletzt immer wieder Nachrichten über sogenannte Ehrenmorde an die Öffentlichkeit gedrungen sind. Eine Verurteilung droht dem Täter nicht.

Lesen Sie auch: Mädchen (7) von Nachbarn (23) missbraucht und erwürgt

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

rut/sig/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser