08.06.2020, 07.22 Uhr

Schocker-News der Woche: Vater schlitzt Tochter die Kehle auf, Mann vergewaltigt Kind

Ein kleiner Junge wird vergewaltigt, einer Tochter und Frau wird die Kehle aufgeschlitzt und einem Elefanten wird Sprengstoff zu essen gegeben - die Schock-News der Woche lesen sich wie ein Auszug aus einem Horror-Roman. Leider trugen sich diese Dinge genau so zu.

Lesen auf eigenen Gefahr! Die Schocker-News dieser Woche sind nichts für schwache Nerven. Bild: akub Krechowicz/AdobeStock

Ein Mann entführte und missbrauchte einen kleinen Jungen, eine Mutter ermordete ihre eigenen Kinder, ein Vater schlitzte Frau und Tochter die Kehle auf - wenn man sich die Schocker-News der Woche ansieht, könnte man meinen, die Welt spiele verrückt. Vorsicht! Diese Nachrichten sind nichts für schwache Nerven.

Familienvater schlitzte Frau und Tochter die Kehle auf

Erschreckende Bilder müssen es gewesen sein, die die Familie Maher in Salisbury zu Augen bekam, nachdem ihr Nachbar seiner eigenen Frau und seiner Teenager-Tochter im Blutrausch die Kehle aufgeschlitzt hatte. Gerade noch rechtzeitig konnten sie zwei weitere Töchter (5 und 7) aus dem Haus retten. Der Vater wurde festgenommen. Alle Details zu dem schrecklichen Familienmord erfahren Sie hier.

Schwangere Elefanten-Dame mit Sprengstoff-Ananas in die Luft gejagt

Diese Tat ist so unfassbar, dass sie einen richtig wütend macht: In Indien haben Tierquäler einer schwangeren Elefanten-Kuh eine Ananas zu fressen gegeben, die sie zuvor mit Feuerwerkskörpern gespickt hatten. Beim Zerkauen explodierte die Frucht im Maul der Elefanten-Dame. Das Tier erlitt so schwere Verletzungen, dass es kurz danach starb. Alles zu der sadistischen Tat, erfahren Sie hier.

US-Amerikanerin tötet eigene Kinder und sich selbst

In den USA fand ein Sorgerechtsstreit ein blutiges Ende. Weil ihrem Ex-Mann das alleinige Sorgerecht für ihre Kinder Clara (5) und Robert (3) zugesprochen wurde, brannten bei der Mutter die Sicherungen durch. Erst ermordete sie ihre Tochter und ihren Sohn und dann tötete sie sich selbst. Alles zu dem furchtbaren Familiendrama lesen Sie hier.

Junge von 25-Jährigem entführt und sexuell missbraucht

Auch in Deutschland ereignete sich in dieser Woche Schreckliches: In Hartheim nahe Freiburg wurde ein Junge (Alter unbekannt) von einem 25-jährigen Mann entführt und sexuell missbraucht. Die Polizei konnte den Verdächtigen wenige Stunden nach der Vergewaltigung in Gewahrsam nehmen. Mehr Informationen zu dem Missbrauch in Baden-Württemberg finden Sie hier.

Kleines Baby stirbt im Bett neben Mutter

Ein furchtbares Schicksal ereilte eine junge Mutter im englischen Somerset.Die junge Frau fütterte und wickelte ihren Säugling an ein Kissen gelehnt in ihrem Bett. Dann schlief sie ein. Vier Stunden später wachte sie neben ihrem reglosen Baby auf, das kurz danach im Krankenhaus verstarb. Eine genaue Todesursache konnte nicht festgestellt werden. Mehr über die traurige Geschichte, erfahren Sie hier.

Schon gelesen?Verweste Leiche im Müll gefunden! Mann (55) mit Hammer zu Tode geprügelt

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sig/fka/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser