02.06.2020, 16.15 Uhr

Missbrauch in Baden-Württemberg: 25-Jähriger entführt und missbraucht Jungen - Festnahme!

Missbrauchsschock in Baden-Württemberg: In Hartheim nahe Freiburg wurde ein Junge von einem 25-Jährigen entführt und sexuell missbraucht. Wenige Stunden nach der Vergewaltigung konnte die Polizei einen 25 Jahre alten Verdächtigen festnehmen.

Nahe Freiburg wurde ein Junge entführt und missbraucht. Bild: dpa

Schreckliche Tragödie in Hartheim nahe Freiburg in Baden-Württemberg. Am Freitagabend wird ein Junge (Alter unbekannt) von einem Mann entführt, als er gerade im Freien spielt. Laut Polizeimeldung nötigte der Unbekannte ihn, in sein Auto einzusteigen und mitzufahren. Kurz darauf soll es schließlich zum sexuellen Missbrauch gekommen sein. Nach der Vergewaltigung wurde der Junge in der Nähe des Entführungsortes wieder freigelassen.

25-Jähriger entführt und missbraucht Jungen

Die Polizei leitete daraufhin eine Großfahndung ein, bei der unter anderem ein Polizeihubschrauber zum Einsatz kam. Wenige Stunden später brachte die Fahndung den gewünschten Erfolg: Ein 25-Jähriger wurde festgenommen.Gegen ihn wurde laut Polizei auf Antrag der Staatsanwaltschaft Freiburg Haftbefehl durch das Amtsgericht Freiburg erlassen. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei dauern an.

Missbrauch nahe Freiburg: Polizei sucht weiterhin nach Zeugen

In diesem Zusammenhang bittet die Polizei weiterhin um die Mithilfe der Bevölkerung. Zeugen werden dringend gesucht. Wem fiel am späten Nachmittag oder Abend des 29.05.2020 in Hartheim und den Teilorten ein weißer Pkw der Marke VW, Modell Up auf? Hinweise werden rund um die Uhr unter der Telefonnummer 0761/882-2880 entgegengenommen.

Lesen Sie auch: Abartige Tat! Kind (6) nach Vergewaltigung mit Tripper infiziert

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

fka/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser