Von news.de-Redakteurin - 08.05.2020, 07.16 Uhr

Vollmond am 07.05.2020: Mai-Wunder! Der letzte Supermond des Jahres

Der Mai-Vollmond (07.05.2020) leuchtet als riesiger Flower Moon am Himmel. Gleichzeitig ist er auch der letzte Supermond des Jahres. Was hat es mit diesen Namen auf sich? Alle Infos, Wettervorhersage und Hintergründe gibt's hier.

Der letzte Supermond des ganzen Jahres leuchtet im Mai. Bild: AdobeStock / ionut

Werwölfe aufgepasst! In dieser Woche strahlt ein riesiger Supermond am Himmel. Manche sprechen sogar von einem Flower Moon. Was es damit auf sich hat, erfahren Sie hier.

Supermond am 07.05.2020: So nah ist der Mai-Vollmond der Erde

Am 7. Mai 2020 um exakt 12.45 Uhr erreichte der Erdtrabant seine Vollmond-Phase. Bereits einen Tag zuvor kommt der Mond mit 359.650 Kilometer in Erdnähe (Perigäum). Da die leuchtende Mondscheibe durch diese relativ kurze Entfernung größer als normalerweise wirkt, bezeichnet man den Mond dann auch als Supermond. Trotz des spektakulären Anblicks kann die Nähe zur Erde auch zu Problemen führen: Springfluten und erhöhte Spannungen in der Erdkruste können den Supermond begleiten. Letztere könnten sich an den Folgetagen entladen. Der Supermond ist der vierte und letzte in diesem Jahr.

Übrigens trägt der Vollmond im Mai auch die Beinamen Milchmond sowie Flower Moon (Blumenmond). Die Namen stammen meist von Naturvölkern und sind oft durch Beobachtung der Natur entstanden. Ob der Mond im Mai wirklich in einem reinen Milchweiß erstrahlt? Oder wirkt er sich magisch auf das Wachstum der Blumen aus?

Flower Moon: Darum trägt der Mai-Vollmond DIESEN Namen

Wir können bereits jetzt sagen, dass die Namen des Vollmonds nichts mit seiner Farbe zu tun haben. Im Wonnemonat wird traditionell das Vieh wieder auf die Weide getrieben. Das wirkt sich natürlich auch auf den Geschmack der Milch aus. Der nordamerikanische Ureinwohnerstamm der Algonkin taufte den Vollmond hingegen Flower Moon. Der Grund ist recht einfach: Im Mai blühen überall die verschiedensten Blumen. Klingt logisch! Übrigens hat jeder Vollmond seinen eigenen Beinamen. Welche das sind, erfahren Sie hier.

Während einige Menschen während des Vollmonds unter Schlafstörungen leiden, glauben andere daran, dass der Erdtrabant das menschliche Sexleben beeinflusst. Je nachdem, in welchem Sternzeichen der Erdtrabant steht. Am 07.05.2020 steht der Vollmond im Sternzeichen Waage. Was das bedeutet, erfahren Sie hier.

Wettervorhersage für 07.05.2020: Verhindern Wolken den Blick auf den Vollmond?

Laut Nasa ist der Vollmond knapp drei Tage lang in voller Pracht sichtbar - von Dienstagabend bis Freitagmorgen. Einzige Voraussetzung: Das Wetter muss mitspielen. Laut Deutschem Wetterdienst (DWD) stehen die Chancen, den letzten Supermond des Jahres zu sehen, in einigen Regionen eher schlecht. In der Nacht zum Mittwoch ist der Himmel vor allem an den Alpen dicht bewölkt. Im Osten und Nordosten ziehen nur zeitweise ein paar Wolken auf, ansonsten ist es klar. Dieses Wetter setzt sich dann auch in den Folgenächten fort. In der Nacht zum Donnerstag ziehen im Norden und Nordosten teilweise ebenfalls dichte Wolkenfelder übers Land. Während es in der Nacht zum Freitag vielerorts klar ist, ziehen von Westen her Wolkenfelder aus. Wir drücken die Daumen, dass Sie einen Blick auf das Mond-Spektakel erhaschen können.

Lesen Sie auch:Supermond und 1.500-Meter-Asteroid! So spektakulär wird der Sternenhimmel.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bua/loc/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser