16.04.2020, 17.56 Uhr

Corona-News in England: Herzzerreißende Fotos! Baby (11 Wochen) mit Corona infiziert

Schock für eine Mutter aus dem englischen Leicester. Ihr gerade einmal elf Wochen alter Sohn hat sich mit dem Coronavirus infiziert. Nun hat die Mutter eine wichtige Botschaft für alle Menschen.

Ein Baby in England hat sich mit dem Coronavirus infiziert. Bild: AdobeStock/ spass

Niemand ist vor dem Coronavirus sicher, auch keine Kinder und Babys. Diese schreckliche Erfahrung muss aktuell eine Mutter aus England machen. Wie der britische "Daily Star" berichtet, hat sich ihr elf Wochen alter Sohn Ares mit dem Coronavirus infiziert. Momentan liegt der Neugeborene im Krankenhaus und kämpft um sein Leben.

Baby (11 Wochen) in England mit Coronavirus infiziert

Die Mutter war mit ihm zum Arzt gefahren, nachdem er hohes Fieber bekam. In der Klinik wurde das Baby umgehend auf Corona getestet - mit positivem Ergebnis. Im Interview mit der BBC erklärte die Mutter, Jodie Banister, sie habe nach seiner Diagnose "Angst und Panik" verspürt."Ich saß nur da und weinte. Es war schrecklich. Das erste, was du automatisch denkst, ist, dass er sterben wird. Ich hatte solche Angst."

Covid-19-Erkrankung ein Schock! Familie hatte Corona-Schutzmaßnahmen ernst genommen

Dass er sich tatsächlich mit dem Coronavirus infiziert hat, ist für die 30-Jährige noch immer ein Schock. Denn sie und ihre Familie hätten Vorsichtsmaßnahmen ergriffen und auch die Empfehlungen der Regierung immer ernst genommen. Seit Wochen haben sie und ihre drei Kinder das Haus nicht mehr verlassen. Ihr Mann, der noch immer zur Arbeit geht,lässt seine Kleidung an der Tür und benutzt einen separaten Waschbeutel, um das Risiko der Ausbreitung des Coronavirus zu verhindern.

Schock-Fotos! Mutter teilt Bilder ihres an Covid-19 erkranktem Sohn auf Facebook

Auf ihrer Facebook-Seite teilte Jodie Banister Fotos ihres an Covid-19 erkrankten Sohnes. In dem dazugehörigen Beitrag machte sie ihrem Ärger über all jene Menschen Luft, die das Coronavirus noch immer nicht ernst nehmen und damit andere in Gefahr bringen.

Sie können den Facebook-Beitrag nicht sehen? Klicken Sie hier!

"Please please start listening" Mutter appelliert an Vernunft der Menschen

"So while your all still pissing about going out and about without a care in the world, going to the supermarket every day for those absolute essentials you just had to have and going out for your 3 hour long walks that you've never done before in your lives....Our 11 week old BABY has just tested positive for COVID19", schreibt die 30-Jährige und plädiert an alle Menschen: "Please please start listening because our entire world has just been tipped upside down!!!"

Bisher haben sich in Großbritannien mehr als 99.000 Menschen mit dem Coronavirus infiziert, über 12.800 sind bereits an Covid-19 gestorben.

Lesen Sie auch:Schule, Geschäfte, Maskenpflicht! Corona-Lockerungen im Überblick

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

fka/loc/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser