In Deutschland erkranken immer mehr Menschen an Covid-19. Eine Lockerung der Beschränkungen ist in Deutschland vom Tisch. Alle aktuellen Entwicklungen zur Corona-Krise, lesen Sie in unserem Schlagzeilen-Ticker.

mehr »
05.03.2020, 15.07 Uhr

Missbrauchs-Horror in Sheffield, England: "Wie ein Stück Fleisch" behandelt - 4 Männer vergewaltigen Mädchen

Missbrauchs-Horror im englischen Sheffield: Gleich zehn Personen waren wegen des Missbrauchs eines Mädchen angeklagt. Vier landeten jetzt im Gefängnis. Sie sollen die Teenagerin "wie ein Stück Fleisch" behandelt haben.

Eine Teenagerin wurde jahrelang sexuell missbraucht. Bild: Fotolia/canjoena

Es muss der absolute Horror für das Mädchen gewesen sein: Im englischen Sheffield stand eine Gruppe von 10 Personen vor Gericht, die sich wegen des Missbrauchs eines Mädchens im Alter zwischen 15 und 17 Jahren verantworten musste. Vier von ihnen wurden wegen der Gräueltaten jetzt inhaftiert. Darüber berichtet der britische "Daily Star".

Das Gericht sah es als erwiesen an, dass die vier Männer die Teenagerin"für ihre eigene sexuelle Befriedigung" ausbeuteten. Sie sollen das Mädchen "wie ein Stück Fleisch" behandelt haben, wird laut "Daily Star" vor Gericht ausgeführt. Fünf weitere Angeklagte wurden nach dem Verdacht der Vergewaltigung freigesprochen, und ein weiterer wegen anderer Drogen-Vergehen für schuldig befunden.

4 Männer vergewaltigen Mädchen in Sheffield, England

Die Ereignisse liegen schon fast zehn Jahre zurück, wie berichtet wird. Erst jetzt konnte das Opfer den Mut aufbringen, die Männer bei der Polizei für die Taten von 2011 anzuzeigen. Dabei hatte es offenbar bereits schon früher auf seine Situation aufmerksam gemacht. Vor Gericht sagte das Mädchen aus, es sei als Jugendliche an die Sozialdienste verwiesen und in das Kinderschutzregister eingetragen worden. 

Nach dem Tod seiner Mutter wurde es schließlich in die Obhut der örtlichen Behörden gebracht. Demnach soll sich eine damals 19-Jährige um die junge Frau gekümmert und sie schließlich den Männern zugeführt haben, die danach jahrelang über sie herfielen. Die Frau wurde bereits in den Jahren 2014 und 2017 zu Gefängnisstrafen verurteilt. Das Strafmaß für die vier für schuldig befundenen Männer soll am 13. März verkündet werden.

Lesen Sie auch: Mann vergewaltigt 20 Monate alte Tochter zu Tode

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

rut/sba/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser