02.12.2019, 09.47 Uhr

Sie wollte ihn nur streicheln: Rottweiler Marley zerfleischt 80-jährige Oma in wilder Attacke

Grausame Rottweiler-Attacke auf eine 80-Jährige im englischen Goudhurst. Als Mary Powell den Nachbarshund streicheln will, startet der seine Attacke und zerfleischt den Arm der Frau auf heftige Weise.

Ein Rottweiler hat eine 80-Jährige angegriffen. Bild: dpa/Symbolbild

Es muss ein riesiger Schock für die 80-jährigeMary Powell gewesen sein, als sie sich in ihrem Heimatort Goudhurst in der englischen Grafschaft Kent dem Nachbarshund Marley näherte, um diesen zu tätscheln. Doch der Rottweiler reagierte völlig anders, als die ältere Dame gedacht hatte, berichtet der britische "Daily Star" aktuell.

Rottweiler zerfleischt 80-jährige Oma in Goudhurst

Denn das Tier attackierte die 80-Jährige völlig unerwartet und verbiss sich in ihren Arm, wie das Blatt weiter schreibt. Bis auf die Knochen soll der Rottweiler Mary Powell gebissen und sie schließlich auf den Boden gezogen haben. Sie habe in ihrem Leben noch nie so viel Angst verspürt, zitiert der "Daily Star" die 80-Jährige. Trotz der aktuellen Einschränkungen hoffe sie, sich komplett von den Verletzungen erholen zu können.

Die Besitzerin des Hundes wurde zu einer Schmerzensgeld-Zahlung in Höhe von 1000 britischen Pfund und zusätzlich 100 Stunden Sozialarbeit verdonnert. Da es die erste Auffälligkeit des Hundes gewesen sei, wurde davon abgesehen, ihn einzuschläfern. Allerdings muss er in der Öffentlichkeit ab sofort stets einen Maulkorb tragen und angeleint sein.

Lesen Sie auch: Regelrecht ausgeblutet! Schweine zerfleischen 59-Jährige!

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

rut/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser