21.11.2019, 13.11 Uhr

Greta Thunberg: Abgefahrene Theorie! Ist die Klima-Aktivistin echt eine Zeitreisende?

Lebte Greta Thunberg bereits im Jahr 1898? Eine irre Verschwörungstheorie behauptet jetzt, dass die Klima-Kämpferin eine Zeitreisende sei. Belegen soll die irre Theorie ein 120 Jahre altes Foto. Zeigt diese Aufnahme die junge Greta?

Ist Greta Thunberg eine Zeitreisende? Bild: dpa

Um Klima-Aktivistin Greta Thunberg ringen sich zahlreiche Theorien. Spätestens seit ihrer Wut-Rede beim UN-Klimagipfel ist die schwedische Klimaaktivistin und Autistin Greta Thunberg in aller Munde. Doch nun wirft eine neue, äußerst bizarre Theorie plötzlich ein ganz neues Licht auf die 16-jährige Klima-Kämpferin.

Greta Thunberg: Ist die Klima-Kämpferin eine Zeitreisende?

Mag man einer aktuellen Verschwörungstheorie Glauben schenken, dann könnte Greta Thunberg eine Zeitreisende sein. Die britische "The Sun" hatte zuerst über die bizarre Theorie berichtet. Belegen soll die Behauptung ein rund 120 Jahre altes Foto, das eine junge Frau zeigt, die verblüffende Ähnlichkeit mit Greta Thunberg haben soll.

Irre Verschwörungstheorie! Foto soll Greta Thunberg im Jahr 1898 zeigen

Aufgenommen wurde das Foto dem Bericht nach im kanadischen Yukon. Das fragliche Bild, aufgenommen um 1898, wurde in den Archiven der University of Washington gefunden. Es zeigt kleine Kinder bei der Arbeit. Es ist nicht abzustreiten, dass das Mädchen auf der linken Seite der 16-jährigen Umweltschützerin verblüffend ähnlich sieht. Die unheimliche Ähnlichkeit der beiden Mädchen hat nun eine heftige Twitter-Diskussion ausgelöst. Viele Betrachter stimmen darin überein, dass das Mädchen aussieht wie Greta.

Eine Person twitterte: "Eigentlich ist sie eine Zeitreisende und sie ist gekommen, um uns vor der Zukunft zu warnen. Das ist die einzige Erklärung." Anderer User fügten hinzu: "Wow. Unheimlich. Das ist beängstigend!" und "Ziemlich erstaunlicher Doppelgänger."

Greta Thunberg bekannt als Klima-Aktivistin

Greta wurde als Poster-Girl für das Bewusstsein für den Klimawandel bekannt, nachdem Ingmar Rentzhog, schwedische Ökokämpferin, auf Facebook ein Bild ihres "Schulstreiks für den Klimawandel" veröffentlicht hatte. Ihr Streik hat Zehntausende von Studenten auf der ganzen Welt dazu inspiriert, sich ihren #FridaysforFuture-Demonstrationen anzuschließen - jeden Freitag die Schule zu verlassen, um gegen den Klimawandel zu protestieren. Tatsächlich ist Greta Thunberg vieles: ehrgeizig, kämpferisch und mutig. Doch ist sie tatsächlich auch eine Zeitreisende? Entscheiden sie selbst! HIER gibt's das Foto von Greta Thunbergs vermeintlicher Doppelgängerin:

Lesen Sie auch: HIER packt ihre Lehrerin alles über Greta aus

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sba/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser