06.05.2021, 20.50 Uhr

Corona-News: Neues Wundermittel? Tötet diese Parasiten-Pille Coronaviren?

Ein bewährtes Parasitenmittel könnte die Corona-Behandlung bereichern. Das Medikament soll die Viren abtöten. Doch Forscher sind sich noch uneinig. Wirkt die Pille wirklich bei Covid-19?

Kann ein Parasitenmittel wirklich Coronaviren bekämpfen? Bild: picture alliance/dpa/Zollfahndungsamt München

Es klingt hoffnungsvoll: In Südamerika setzen Ärzte seit langer Zeit ein Parasitenmittel zur Behandlung von Covid-19 ein. In Versuchen mit Zellkulturen zeigte sich, dass das Mittel Ivermectin die Viruslast herabsetzt, berichtete "Focus-Online". Danach wurde es auch Patienten verabreicht. Aber wirkt es wirklich?

Neues Covid-19-Medikament: Bekämpft ein Parasitenmedikament Coronaviren?

In Südamerika löste das Medikament einen großen Andrang aus. Die Menschen nahmen im Mai 2020 unkontrolliert Ivermectin. Schnell war von einem "Wundermittel" die Rede. Doch schnell herrschte Unsicherheit, ob es wirkt. "Nach einem Monat merkten wir schon, dass diese Medikamente nicht halfen, sondern eher zu mehr Verwirrung führten", erklärt Infektologe Juan Celis dem "Deutschlandfunk". Das Medikament kann bei Menschen und Tieren eingesetzt werden. In der Humanmedizin wird es unter dem NamenDriponin verabreicht.

Neues Heilmittel? Studienlage bei Ivermectin noch unklar

Ob Ivermectin wirklich Coronaviren töten kann, ist bislang nicht eindeutig geklärt. Die Studienlage ist dazu noch recht dünn. Zuerst entdeckten australische Forscher ineiner ersten präklinischen In-Vitro-Studie zeigte sich, dass sich Viruslast um den Faktor 5.000 sank. Seitdem überprüfen Wissenschaftler weltweit die ersten Erkenntnisse. 65 klinische Studien wurden auf dem Portal "clinicaltrials.gov" gemeldet, davon wurden 21 abgeschlossen. Auch hier zeigten sich zwei Effekte. Eine klinische Studie aus Lateinamerika konnte bei Versuchen mit dem Medikament und einem Placebo keinen großen Unterschied erkennen. Eine im Januar 2021 veröffentlichte Metaanalyse fand heraus, dass Ivermectin gegen Coronaviren wirkt. Weitere Studien sollen folgen.

CSU will die Parasiten-Pille für die Covid-19-Behandlung prüfen lassen

Laut einer Fachgruppe des Robert-Koch-Instituts (RKI) sei das Mittel potenziell wirksam. Bislang darf es aber nur in klinischen Studien verabreicht werden. Die Europäische Arzneimittelagentur (EMA) rät aktuell auch noch von einem Einsatz, wegen der Datenlage, ab. Da es gerade kaum ein wirksames Arzneimittel für Covid-19-Patienten gibt, will jetzt die CSU mittels klinischer Studien prüfen lassen, ob es eingesetzt werden kann. 

Schon gelesen? Anti-Corona-Pille soll Covid-19-Viren töten

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bos/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser