Uhr

Verkaufsoffener Sonntag am 26.09.2021: Shopping am Wahlsonntag! Wo sind die Geschäfte heute offen?

Am Sonntag, 26.09.2021, ist Bundestagswahl! Wer Lust hat, sich nach der Stimmabgabe mit einer Shoppingtour zu belohnen, steht am Wahlsonntag nicht vor verschlossenen Ladentüren. In welchen Städten die Geschäfte für Sie öffnen, erfahren Sie hier.

Verkaufsoffener Sonntag am 26.09.2021: HIER haben die Geschäfte am Wahlsonntag geöffnet. Bild: (Symbolbild) JenkoAtaman/AdobeStock

Millionen Bürgerinnen und Bürger pilgern am 26. September 2021 in die Wahllokale, um zur Bundestagswahl ihre Stimme abzugeben. Was könnte schöner sein, als sich nach der Wahl einer gepflegten Bummeltour hinzugeben? Wo am Sonntag verkaufsoffen ist, erfahren Sie hier.

Verkaufsoffener Sonntag am 26.09.2021 in Baden-Württemberg und Bayern

In den südlichen Bundesländern Baden-Württemberg und Bayern kommen Shoppingfans am Sonntag, 26. September 2021, auf ihre Kosten. Wie das Portal "Verkaufsoffener-Sonntag" verrät, öffnen in Baden-Württemberg die Gemeinden Bretten, Sulzfeld, Raststatt und Gaggenau ihre Ladenpforten für Einkaufwillige. Auch in Kehl, Trossingen und Stühlingen empfangen Einzelhändlerinnen und Einzelhändler Sie am Sonntag mit offenen Armen. In Isny im Allgäu und Laichingen können Sie ebenfalls Ihrer Shoppinglust frönen. Im schönen Freistaat Bayern werden Shoppingfreunde in den Gemeinden Altötting, Schrobenhausen, Schwabmünchen, Freystadt und Kelheim fündig. In Landau a.d. Isar, Hof, Iphofen und Wiesentheid sollten Sie ebenfalls das Portemonnaie bereithalten. Hier findet der Sonntagsverkauf statt.

Sonntagsverkauf am Wahlsonntag in Berlin, Bremen und Niedersachsen

In Berlin öffnen am Wahlsonntag die Geschäfte für den Sonntagsverkauf. Berliner:innen oder Besucher:innen der Hauptstadt werden beim Bummeln am 26.09.2021 fündig. Auch in Bremerhaven haben die Läden für Kundinnen und Kunden geöffnet. Im Bundesland Niedersachsen haben gleich mehrere Gemeinden einen verkaufsoffenen Sonntag angemeldet: In Göttingen, Einbeck und Melle lohnt es sich, die EC-Karte einzustecken.

Verkaufsoffener Sonntag in NRW und Rheinland-Pfalz

In Nordrhein-Westfalen, der Heimat von CDU-Kanzlerkandidat Armin Laschet, öffnen pünktlich zum Wahlsonntag auch einige Städte für einen Sonntagsverkauf. In Langenfeld und Schmallenberg findet ein verkaufsoffener Sonntag statt. Im Bundesland Rheinland-Pfalz haben die Städte Zweibrücken, Grünstadt sowie Neustadt an der Weinstraße einen verkaufsoffenen Sonntag angemeldet.

Thüringen, Sachsen-Anhalt, Sachsen: Wo ist am Sonntag verkaufsoffen?

Shoppingfreudige Bewohnerinnen und Bewohner der neuen Bundesländer werden im benachbarten Sachsen fündig: Sowohl in Leipzig als auch in Görlitz laden Händlerinnen und Händler zum Sonntagseinkauf ein.

Verkaufsoffener Sonntag in Schleswig-Holstein

Wer in Schleswig-Holstein wohnt, hat am 26. September 2021 die Qual der Wahl, wenn es darum geht, einkaufen zu gehen. In Neumünster, Kaltenkirchen, Rendsburg, Schleswig und Husum freut sich der Einzelhandel auf Ihren Besuch.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sig/news.de