Uhr

Verkaufsoffener Sonntag am 05.09.2021: Sonntagsöffnung! HIER öffnen die Geschäfte heute

Am 5. September kommen Shopping-Liebhaber wieder voll auf ihre Kosten. Denn in mehren Bundesländern gibt es Sonntagsöffnungen. Wann und wo am 05.09.2021 verkaufsoffen ist, erfahren Sie hier.

Wann und wo ist am 5. September in Deutschland verkaufsoffen? Bild: AdobeStock/ Jelena

Beine hochlegen und den Sonntag gemütlich auf dem Sofa verbringen? Wenn Ihnen danach nicht der Sinn steht und Sie eher die Shopping-Lust packen sollte, können sie dieser am 5. September frönen. Denn es findet in einigen Bundesländern wieder eine Sonntagsöffnung statt. Wann und wo verkaufsoffen ist, zeigt unser Überblick.

Sonntagsöffnung aktuell in DIESEN Bundesländern

Am 5. September haben Verbraucher:innen in den Bundesländern Baden-Württemberg, Bayern, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Schleswig-Holstein und Thüringen die Chance durch die Geschäfte zu bummeln.

Wann und wo ist am 05.09.2021 verkaufsoffen in Bayern, Baden Württemberg Rheinland-Pfalz und Hessen

In Bayern findet in gleich sechs Städten eine Sonntagsöffnung statt. Wer in Wießenburg in Bayern, Neu-Ulm, Schwarzenfeld, Cham, Roding oder Bayreuth wohnt, kann dort nach Herzenslust bei den Einzelhändler:innen Geld ausgeben. Im Nachbarbundesland Baden-Württemberg öffnen die Geschäfte in Heidelberg und Königsfeld im Schwarzwald. Im hessischen Butzbach und im rheinland-pfälzischen Trier ist ebenfalls verkaufsoffen.

Verkaufsoffener Sonntag in Bremen, Hamburg und Schleswig-Holstein

Wer im Norden Deutschlands wohnt und noch ein paar Einkäufe erledigen muss, kann dies in Bremen, Bremerhaven und in Hamburg-Harburg tun. In Schleswig-Holstein sind die Einzelhandelsgeschäfte in Ahrensburg oder Glückstadt geöffnet.

In Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Brandenburg, Niedersachsen und Thüringen ist am Sonntag verkaufsoffen

Etwas weiter westlich, in Nordrhein-Westfalen stehen die Ladentüren in folgenden Städten offen:

  • Bielefeld-Heepen
  • Kaarst
  • Dortmund
  • Voerde (Niederrhein)
  • Sendenhorst
  • Bonn-Beuel
  • Lippstadt

Zudem gibt es eine verkaufsoffenen Sonntag in den niedersächsischen StädtenBuchholz in der Nordheide, Aurich, Burgdorf und Bückeburg. Auch in Ostdeutschland können Sie sich auf einen schönen Shoppingtag in Sondershausen in Thüringen und Bernau bei Berlin freuen. 

(Quelle: Verkaufsoffener Sonntag.com)

In DIESEN Bundesländern ist am 5. September nicht verkaufsoffen

Wenn Sie in Sachsen, Sachsen-Anhalt, Berlin, Mecklenburg-Vorpommern oder im Saarland wohnen, müssen Sie bis zum nächsten Tag warten, um einzukaufen. Sollten Sie dringend etwas benötigen, könnten Sie immer noch in eine der Städte fahren, die aufgrund der Regelungen zum verkaufsoffenen Sonntag, am 5. September, Einzelhändler:innen erlauben zu öffnen.

Schon gelesen? Spartipps! Mit DIESEN Tricks sparen Sie in der Drogerie Geld

HIER gibt es keine Sonntagsöffnung - das sind die Alternativen

Ansonsten gibt es neben dem Online-Shopping immer noch die Möglichkeit, entweder über Flohmärkte zu gehen oder an großen Bahnhöhen wie in Leipzig, Halle an der Saale oder in Berlin in Drogerien oder Supermärkten einzukaufen.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bos/news.de