Uhr

"Ein Herz für Kinder" heute am 17.12.2022: 24 Millionen Euro gesammelt! Mega-Promi-Aufgebot bei Spendengala

Eine Woche vor Weihnachten haben Prominente im Fernsehen Spendenanrufe entgegengenommen. Bei der Sendung "Ein Herz für Kinder" kamen rund 24 Millionen Euro zusammen. Einen besonderen Moment gab es mit Wladimir Klitschko.

Bei "Ein Herz für Kinder" wird es am 17. Dezember 2022 royal. (Foto) Suche
Bei "Ein Herz für Kinder" wird es am 17. Dezember 2022 royal. Bild: picture alliance/dpa/AP/Pool | Jens Meyer

Die Adventszeit sollte nicht nur genutzt werden, um Geschenke zu shoppen und über Weihnachtsmärkte zu schlendern, sondern auch dazu, an diejenigen zu denken, die es im Leben nicht so leicht haben. Daran wurde am 17. Dezember bei der Spendengala "Ein Herz für Kinder" im ZDF erinnert.

ZDF-Show "Ein Herz für Kinder" im TV oder Live-Stream sehen

Am Samstag, dem 17. Dezember 2022, fand die alljährliche große Spendengala "Ein Herz für Kinder" statt. Wer die TV-Sendung nicht verpassen wollte, musste um 20.15 Uhr das ZDF einschalten. Alternativ konnte die Show auch parallel zur Free-TV-Ausstrahlung über die ZDF-Mediathek gestreamt werden. Der Stream ist zudem nach der Sendung über die Mediathek abrufbar.

Gäste bei "Ein Herz für Kinder"-Spendengala: Auch Königin Silvia von Schweden ist am 17. Dezember 2022 dabei

Live aus dem Studio in Berlin-Adlershof führt in diesem Jahr einmal mehr Moderator Johannes B. Kerner durch den Abend, ist jedoch bei weitem nicht der einzige Promi, der an der Veranstaltung teilnimmt. Über 70 Stars aus Gesellschaft, Sport, Politik, Showbusiness und Social Media sind mit von der Partie und nehmen während der TV-Sendung Spenden der Zuschauer entgegen. Für musikalische Unterhaltung sorgen in diesem Jahr Roland Kaiser und Andrea Berg. Zudem weht royaler Wind durchs ZDF-Studio: Königin Silvia von Schweden nimmt ebenfalls an"Ein Herz für Kinder" teil. Sie engagiert sich selbst seit Jahren für Kinder in Not, gründete 1999 die"World Childhood Foundation", die sich um Kinder kümmert, die Opfer von sexuellem Missbrauch und Gewalt wurden.

"Ein Herz für Kinder"-Spendenstand: Wie viel Geld kommt zusammen?

Bei der "Ein Herz für Kinder"-Spendengala geht es aber natürlich nicht vorrangig um das Promi-Aufgebot, sondern darum, Geld für bedürftige Kinder zu sammeln. Über diesen Link können auch Sie spenden.Bei der Fernsehshow sind in diesem Jahr rund 24,2 Millionen Euro für den guten Zweck gesammelt worden. Das gaben Moderator Johannes B. Kerner und Finanzminister Christian Lindner (FDP) am Samstagabend im ZDF bekannt.

Während der Sendung wurden Hilfsprojekte vorgestellt. Menschen erzählten von Schicksalsschlägen in ihrem Leben. Und Prominente nahmen an Telefonen Spendenanrufe entgegen. Eine besondere Auszeichnung gab es für Wladimir Klitschko, den früheren Profiboxer und Bruder des Kiewer Bürgermeister Vitali Klitschko. Er wurde mit dem Goldenen Herz geehrt, stellvertretend für alle Helferinnen und Helfer der vom Krieg betroffenen Kinder in der Ukraine.

Seit wann gibt es "Ein Herz für Kinder"?

1978 gründete Axel Springer die BILD hilft e.V. "Ein Herz für Kinder". Der Verein sammelte in den vergangenen Jahren mehr als 412 Millionen Euro Spendengelder ein. Wie "presseportal.de" berichtet, wurden damitüber 22.700 Projekte unterstützt. Personal- und Verwaltungskosten der "Ein Herz für Kinder"-Spendengalas würden der Höhe nach durch eine Großspende der Axel Springer SE und durch Zinseinnahmen gedeckt. Jeder gespendete Cent komme dem guten Zweck zugute.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Twitter, Pinterest und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos und den direkten Draht zur Redaktion.

/news.de

Themen: