Uhr

"Markus Lanz" am 30. Juni 2022: Diese Gäste, Themen und ZDF-Sendetermine standen gestern an

Aller guten Dinge sind drei - das gilt auch für die wöchentlichen TV-Auftritte Markus Lanz im ZDF. Was in den Sendungen vom 28. Juni 2022 bei "Markus Lanz" auf der Agenda stand, erfahren Sie hier.

Endspurt vor der Sommerpause: Noch bis zum 14. Juli 2022 ist Markus Lanz mit seiner Talkrunde im ZDF auf Sendung. Bild: picture alliance/dpa/ZDF | Markus Hertrich

Die meisten Talkshow-Gastgeberinnen und -Gastgeber im deutschen Fernsehen präsentieren ihre Sendungen pro Woche einmal - für Polittalker Markus Lanz ist das jedoch nicht genug. Der ZDF-Moderator hat genug Gesprächsstoff für gleich drei wöchentliche Shows. Jeweils dienstags, mittwochs und donnerstags geht Markus Lanz mit seiner eigenen Talkshow im Zweiten Deutschen Fernsehen auf Sendung und diskutiert mit prominenten Gästen aktuelle Themen, die in Deutschland auf der Tagesordnung stehen. In der aktuellen Kalenderwoche war Markus Lanz am Dienstag (28.06.2022), Mittwoch (29.06.2022) und Donnerstag (30.06.2022) im ZDF zu sehen.

"Markus Lanz" im ZDF: Alle Sendetermine am 28., 29. und 30. Juni 2022 auf einen Blick

Die Sendetermine von "Markus Lanz" variieren üblicherweise von Sendetag zu Sendetag - in der aktuellen Wolle beginnt die Talkshow allerdings von dienstags bis donnerstags stets zur gleichen Zeit, nämlich um Punkt 23.15 Uhr.

Wie kann man "Markus Lanz" in Live-Stream, ZDF-Mediathek oder Free-TV sehen?

Wer die beliebte Polit-Talksendung von und mit Markus Lanz und seinen Gästen nicht versäumen möchte, kann entweder im Free-TV im ZDF oder in der ZDF Mediathek dabei sein. Im Online-Angebot des ZDF gibt es alle Sendungen des Kanals für jene Zuschauer, die das Fernseh-Programm via Smartphone, Tablet oder Laptop bevorzugen, im Live-Stream parallel zur TV-Ausstrahlung auf dem Endgerät Ihrer Wahl zu verfolgen.

Markus Lanz im ZDF: Talk-Gäste und Themen vom Dienstag, 28.06.2022 im ZDF

Zum Auftakt der neuen Sendewoche hat sich Markus Lanz handverlesene Gäste ins Studio eingeladen, um über Themen wie den G7-Gipfel auf Schloss Elmau, Deutschlands Rolle im Ukraine-Krieg und de aktuellen energiepolitischen Bestrebungen gegen den Klimawandel zu sprechen. Als Gäste bei "Markus Lanz" wurden für den 28.06.2022 der SPD-Politiker Ralf Stegner, die Journalistin Yasmine M'Barek, die Klimaaktivistin Luisa Neubauer und die Ökonomin Karen Pittel angekündigt.

Markus Lanz im ZDF: Talk-Gäste und Themen vom Mittwoch, 29.06.2022 im ZDF

Themen wie der Ukraine-Krieg und die Gasversorgung Deutschlands ab Herbst 2022 standen aktuell ebenso im Fokus wie der G7-Gipfel und der Nato-Gipfel. ZDF-Talker Markus Lanz nahm dies zum Anlass, diese Themen auch in seiner Sendung am 29. Juni 2022 zu besprechen. Als Gäste hatte sich Lanz den SPD-Chef Lars Klingbeil und den Journalisten Gregor Peter Schmitz eingeladen, um über den Auftritt von Bundeskanzler Olaf Scholz bei den Gipfeltreffen von G7 und Nato zu sprechen und die künftige Rolle der Bundesrepublik in außen- und sicherheitspolitischen Fragen zu beleuchten. Zudem sollte zur Sprache kommen, wie sich die SPD in der Regierung schlägt und was die Bundesregierung unternimmt, um Deutschlands politisches Gewicht auf dem internationalen Parkett zu stärken.

Zudem stand der weiterhin schwelende Ukraine-Krieg als Thema bei "Markus Lanz" am 29.06.2022 auf der Agenda. Die Politologin Liana Fix sprach in der ZDF-Talkrunde über die aktuellen Entwicklungen an der Front und erklärte, welche Rolle Deutschland als Unterstützer der Ukraine bei möglichen Verhandlungen spielen könnte. Schließlich sollte bei "Markus Lanz" auch über den aktuellen Stand der Gasversorgung in Deutschland gesprochen werden. Der Präsident der Bundesnetzagentur, Klaus Müller, sprach mit Markus Lanz darüber, welche Kriterien für die Gasverteildung ausschlaggebend wären, sollte es zu einer Unterversorgung kommen.

Markus Lanz im ZDF: Talk-Gäste und Themen vom Donnerstag, 30.06.2022 im ZDF

Zum Abschluss seiner Talkwoche begrüßte Markus am Donnerstag, 30.06.2022, unter anderem die soeben neu wiedergewählte Co-Vorsitzende der Linkspartei, Janine Wissler, im ZDF-Studio. Die Politikerin nahm in der Talkrunde Stellung zum Ukraine-Krieg und erläuterte die Haltung der Linken zu Russland und der Nato. Der Ukraine-Krieg im Allgemeinen und die geostrategischen sowie völker- und menschenrechtlichen Folgen des russischen Angriffskriegs auf die Ukraine waren Themen, die der Ex-Bundesinnenminister und FDP-Politiker Gerhart Baum bei "Markus Lanz" ansprach.

Zu Aspekten der deutschen Sicherheits- und Außenpolitik äußerte sich die "Pioneer"-Journalistin Marina Kormbaki im Gespräch mit Markus Lanz und darüber hinaus zum Auftritt und zur Aufstellung der Linkspartei. Schließlich war auch der Historiker Prof. Karl Schlögel, bei "Markus Lanz" am 30.06.2022 zu Gast, um auf die Staatenbildung Russlands und der Ukraine zurückzublicken und zu erläutern, warum das Verhältnis beider Länder so konfliktreich ist.

"Markus Lanz" verpasst? Wiederholung aktuell online und bei Deutsche Welle TV

Falls Sie "Markus Lanz" im ZDF verpasst haben und sich die Talksendung als Wiederholung anschauen wollen, können Sie dies zu jedem beliebigen Zeitpunkt in der ZDF-Mediathek tun. Hier gibt es bereits gesendete Shows von und mit Markus Lanz und seinen Gästen als Online-Wiederholung zum Abruf. Außerdem wird die Sendung auch im Fernsehen bei "Deutsche Welle TV" wiederholt, so beispielsweise zu folgenden Sendeterminen:

  • Samstag, 02.07.2022, 17.30 Uhr
  • Samstag, 02.07.2022, 22.00 Uhr
  • Sonntag, 03.07.2022, 04.00 Uhr
  • Sonntag, 03.07.2022, 07.45 Uhr

Übrigens: Lange wird es die dreimal wöchentlich stattfindenden Talkrunden mit Markus Lanz nicht mehr im ZDF zu sehen geben. Nach seiner Sendung am 14. Juli 2022 verabschiedet sich der Polittalker vorerst in die Sommerpause - wann danach neue Ausgaben von "Markus Lanz" im ZDF geplant sind, wird hier verraten.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Twitter, Pinterest und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos und den direkten Draht zur Redaktion.

/news.de