Uhr

"hart aber fair" vom 10.01.2022: DARÜBER diskutierte Frank Plasberg im ARD-Talk mit Karl Lauterbach

Als Talkmaster kennt Frank Plasberg kein Pardon und fühlt seinen Gästen bei "hart aber fair" jeden Montag unerbittlich auf den Zahn. Welche Gäste am 10. Januar 2022 im ARD-Talk mitdiskutierten und welche Themen besprochen wurden, erfahren Sie hier.

Jeden Montagabend begrüßt Frank Plasberg illustre Gäste bei "hart aber fair" im ARD-Studio. Bild: picture alliance/dpa/WDR | Stephan Pick

Jeden Montag fühlt Frank Plasberg spannenden Talkgästen aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft zu kontroversen Themen auf den Zahn. Welche Gäste und Themen am 10. Januar 2022 bei "hart aber fair" auf dem Programm standen, erfahren Sie hier.

Um diese Themen geht es bei Frank Plasberg in "hart aber fair" am 10.01.2022

Am 10. Januar 2022 diskutierte Frank Plasberg unter dem Motto "Es geht wieder los: Wie hart werden die Wochen mit Omikron?" mit seinen Gästen. Dabei brachte der Talkmaster in der ARD folgende Fragen aufs Tapet:

  • Was kann die vielen Omikron-Infektionen jetzt noch bremsen?
  • Könnte man Omikron einfach durchrauschen lassen?
  • Erledigt sich die Impfpflicht von selbst, weil bald alle geimpft oder genesen sind?

"hart aber fair" am 10. Januar 2022: Diese Gäste diskutieren in der ARD

Diese Gäste diskutierten am Montag, 10.01.2022 mit Frank Plasberg imARD-Studio:

Prof. Dr. Karl Lauterbach: SPD-Politiker, Bundesgesundheitsminister

Thorsten Frei: CDU-Politiker, Erster Parlamentarischer Geschäftsführer der CDU/CSU-Bundestagsfraktion

Claudia Kade: Journalistin, Ressortleiterin Politik bei "Welt"

Anke Richter-Scheer: Hausärztin, Vorsitzende Hausärzteverband Westfalen-Lippe

Antonie Rietzschel: Freie Journalistin, u. a. für die Süddeutsche Zeitung aus Leipzig

"hart aber fair" vom 10.01.2022 im TV und als Wiederholung sehen

Die aktuelle Ausgabe von "hart aber fair" wurde am Montag, 10. Januar 2022 um 21.00 Uhr im Ersten ausgestrahlt. Sie konnten die Talkshow mit Moderator Frank Plasberg parallel zur TV-Ausstrahlung auch im Live-Stream sehen. Auf der Webseite des Ersten wird der Live-Stream wie auch via ARD-App angeboten. Falls Sie "hart aber fair" am Montag verpasst haben, können Sie die Sendung einfach als Online-Wiederholung anschauen. Auf der Homepage der Talkshow erhalten Sie ebenso Zugang zu vergangenen Episoden wie in der ARD-Mediathek.

Schon gelesen?So tickt der neue Gesundheitsminister abseits der Kameras

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sig/news.de