Uhr

GZSZ-Fans unter Schock: Ausstiegs-Hammer! DIESER Serien-Liebling verlässt den Kiez

Serien-Hammer bei GZSZ: Wie jetzt bekannt wurde, müssen sich die Fans von einem weiteren Soap-Liebling verabschieden. Berichten zufolge gibt es den nächsten Schock-Ausstieg bereits am 16. September im Fernsehen zu sehen.

Von einem dieser Serien-Lieblinge müssen sich GZSZ-Fans bald verabschieden. Bild: TVNOW / Wolfgang Wilde

Traurige Nachrichten für alle Fans von "Gute Zeiten, schlechte Zeiten". Serien-Liebling Daniel Fehlow, der in der Soap die Rolle des Leon Moreno spielt, wird GZSZ verlassen. Das gab der Sender RTL am Mittwochmorgen bekannt. Tatsächlich hatte sich der Ausstieg des Serien-Urgesteins bereits seit einigen Wochen angedeutet.

Schock-Ausstieg bei GZSZ: Daniel Fehlow verlässt "Gute Zeiten, schlechte Zeiten"

So mussten GZSZ-Fans am Montagabend bereits die Trennung von Leon und Nina (Maria Wedig) erleben, die viele Zuschauer mit einem weinenden Auge zurückließ. Immerhin hatte Nina für Leon doch sogar ihre geplante Hochzeit mit Robert (Nils Schulz) sausen lassen. Nun, nach etwas über einem Jahr, scheint die Liebesgeschichte der beiden Serien-Figuren nun endgültig am Ende. Schuld an dem Liebes-Aus: Leon, der Nina mit einer anderen Frau betrogen hat.

Das Traumpaar Leon (Daniel Fehlow) und Nina (Maria Wedig) geht künftig getrennte Wege. Bild: TVNOW / Rolf Baumgartner

Nach Trennung von Nina! Leon bekommt eigene Event-Serie bei RTL

Die Trennungsszenen der beiden Schauspieler seien so intensiv gewesen, dass dabei sogar am Set Tränen geflossen sind. Nun scheint auch klar, warum der Dreh für die beiden GZSZ-Darsteller so emotional wurde. Immerhin wird Leon das GZSZ-Set und damit auch den Kolle Kiez verlassen. Zumindest vorerst. Die gute Nachricht für alle Fans: Das Serien-Aus von Daniel Fehlow ist keinesfalls für immer. Vielmehr dürfen sich die Fans auf eine baldige Rückkehr des Serien-Lieblings freuen - und zwar in einem Spin-off. Wie "Bild" berichtet, soll nach Valentina Pahde und Timur Ülker nun auch Daniel Fehlow seine eigene Event-Serie bekommen.

Darum geht's in "Leon – Glaub nicht alles, was du siehst"

Schon Mitte September sollen die Dreharbeiten zu "Leon – Glaub nicht alles, was du siehst" beginnen. Bereits bekannt ist, dass sich in der Event-Serie alles um Leons Traum vom Leben am Meer drehen soll. Nach einem Abstecher zu seinem Sohn Vince nach Tokio zieht es ihn in ein Surfer-Paradies an der Ostsee. Ob er nach Nina wohl auch eine neue Liebe finden wird? Oder bekommen Leon und Nina in Zukunft sogar noch eine zweite Chance?

Daniel Fehlow freut sich auf neue Geschichten rund um GZSZ-Liebling Leon

Leon-Darsteller Daniel Fehlow hüllt sich diesbezüglich noch in Schweigen. Im Interview mit RTL verriet er: "Bei der Serie begann meine Karriere, das Set ist mein zweites Zuhause, und viele Kolleginnen und Kollegen wurden zu Freunden. Nun freue ich mich sehr auf die nächste große Geschichte meiner Rolle. Diese spielt dann nicht mehr in Berlin, sondern am Meer, an der schönen Ostsee! Drehen, wo andere Urlaub machen – das gefällt mir."

Schon am 16. September wird Leon vorerst das letzte Mal bei GZSZ zu sehen sein. Wann Daniel Fehlow anschließend wieder zum Set von "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" zurückkehren wird, ist bislang noch völlig unklar.

Lesen Sie auch: Serien-Liebling Shirin meldet sich mit heißer Sex-Szene zurück

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sba/bua/news.de