13.06.2021, 08.55 Uhr

Joachim Llambi: "Irgendwann folgt das Herz!" Juror erklärt Liebes-Phänomen "Let's Dance"

Kaum eine andere TV-Show brachte bisher so viele Liebespaare hervor wie "Let's Dance". Warum das so ist, weiß Joachim Llambi. Im Interview erklärt der Juror, wieso es bei den Kandidaten so oft funkt. Wir verraten, wer sich bereits bei der RTL-Show verliebte. 

Der Fußballer Rurik Gislason und Profitänzerin Renata Lusin jubeln bei der RTL-Tanzshow "Let's Dance" auf der Bühne. Bild: picture alliance/dpa/dpa-Pool | Rolf Vennenbernd

Liebes-Fluch oder Liebes-Segen? Die beliebte RTL-Show "Let's Dance" kann man wohl als beides betrachten. Kaum eine andere TV-Show im deutschen Fernsehen brachte bisher so viele Liebespaare hervor.

Joachim Llambi erklärt Liebes-Akte "Let's Dance"

Warum sich so viele Paare bei "Let's Dance" verlieben, weiß Juror Joachim Llambi. Im Gespräch mit der "Bild am Sonntag" erklärte er: "Bei 'Let's Dance' leben die Tanzpartner mehrere Monate wie ein Paar zusammen, ohne anfangs eines zu sein. Man weint, man zittert, man motzt sich unter dem Druck an, man hat viel Körperkontakt. Das macht schon was mit einem."

Intensives Training bringt "Let's Dance"-Kandidaten und Profis einander sehr nah

"So gut, wie sich unsere Tanzpaare nach einer Woche Training kennen, kennen sich normale Paare selten nach dem zehnten Date", ist sich Joachim Llambi sicher. Hinzu kam in dieser Staffel bedingt durch die Corona-Pandemie der Umstand, dass die Kandidaten alle in einem Hotel untergebracht waren. Normalerweise reisen die Profis zu ihren Schützlingen. Nicht so in diesem Jahr. Dieses Mal sollten alle unnötigen Kontakte vermieden werden. "Alle haben wochenlang aufeinandergehockt, das war ein bisschen wie ein Ferienlager", so Joachim Llambi.

"Irgendwann folgt das Herz!" Joachim Llambi erklärt Liebesphänomen bei "Let's Dance"

Natürlich spielt auch das Tanzen an sich eine große Rolle bei der Liebes-Akte "Let's Dance". "Man reibt sich aneinander, fasst sich an, umarmt sich ständig. Weil man es muss, das verlangt der Job! Und irgendwann folgt das Herz dieser möglichen körperlichen Anziehung", weiß Joachim Llambi.

Luca Hänni und Christina Luft verliebten sich bei "Let's Dance"

Doch während die einen ihr Liebesglück bei "Let's Dance" fanden, war es für andere der Anfang vom Ende. Denn nicht immer starteten die Kandidaten als Single in eine neue Staffel "Let's Dance". So wie Luca Hänni zum Beispiel.Der DSDS-Star war vor seiner Teilnahme bei "Let's Dance" noch leiert, trennte sich aber während der Dreharbeiten. Denn bereits während der Sendung schien es zwischen ihm und Tanzpartnerin Christina Luft gewaltig zu knistern. Doch was die Zuschauer schon während der Show erkannten, erkannten Christina Luft und Luca Hänni erst danach: Sie gehören zusammen. Auch Massimo Sinato und Rebecca Mir fanden durch "Let's Dance" zueinander.

Rurik Gislason getrennt von Freundin Nathalia Soliani?

Bei Rurik Gislason, der die aktuelle Staffel "Let's Dance" vor Valentina Pahde gewann, sollen die Zeichen derzeit auf Trennung stehen. Zumindest lässt der Umstand, dass seine Freundin Nathalia Soliani alle gemeinsamen Bilder auf Instagram gelöscht hat, beinahe nur eine Schlussfolgerung zu. Bestätigt wurde eine Trennung offiziell allerdings noch nicht.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

fka/news.de