Das neuartige Coronavirus hält die Welt in Atem. In Deutschland erkranken immer mehr Menschen an Covid-19. Nach Österreich will nun offenbar auch die erste deutsche Stadt eine Mundschutz-Pflicht erlassen.

mehr »
30.01.2020, 07.45 Uhr

"In aller Freundschaft": Serien-Aus! Aus diesem Grund verlässt Anja Nejarri nun die Sachsenklinik

Dieses Serien-Aus kam völlig unerwartet: Fünf Jahre lang spielte sie die Neurochirurgin Dr. Lea Peters, jetzt verlässt Anja Nejarri die ARD-Krankenhausserie "In aller Freundschaft". Wann wird sie die Serie verlassen?

"In aller Freundschaft"-Star Anja Nejarri steigt aus der beliebten ARD-Serie aus. Bild: imago/Eibner/spot on news

Schauspielerin Anja Nejarri (44) verlässt die ARD-Krankenhausserie "In aller Freundschaft", wie "Bild" berichtet. "Der Abschied fällt mir nicht leicht. Ich habe fünf wundervolle Jahre bei 'In aller Freundschaft' erlebt, durfte eine spannende Figur mit vielen verschiedenen Facetten spielen", erklärte sie dem Blatt. Die 44-Jährige will nun aber mehr Zeit mit ihrer Familie verbringen.

Anja Nejarri als Dr. Lea Peters: Sie steigt ab März bei "In aller Freundschaft" aus

Bis zum 24. März soll Nejarri noch bei "In aller Freundschaft" zu sehen sein. Ihr letzter Drehtag war laut "Bild" bereits im Dezember. Auf dem Instagram-Account der Serie sagt die Schauspielerin in einem Video, sie verlasse die Sachsenklinik "aus zwei einfachen Gründen": "Ich komme aus Köln und ich habe zwei kleine Kinder. Daher liegt die Priorität im Moment komplett bei meinen Kindern bzw. bei meiner Familie." Die Serie wird in Leipzig produziert.

Sie bedankt sich am Ende noch bei dem "wunderbaren Publikum" für deren "Treue". Wie sie aus der Krankenhaus-Serie aussteigt, ist nicht bekannt. Auf jeden Fall werden ihre Fans sie schrecklich vermissen, wie die Reaktionen auf Insatgram zeigen.

Die Fans bedauern das Serien-Aus von Anja Nejarri sehr. "Schade das sie geht.Wünsche ihr aber alles gute für ihre neue Zukunft alles was sie macht.Hoffe auf ein baldiges Wiedersehen", schreibt ein Follower auf dem Instagram-Account von "In aller Freundschaft". Ein anderer Fan wünscht sich gleich eine ganz bestimmte Nachfolgerin für die Schauspielerin:Das ist ja echt traurig, ich habe sie sehr gemocht. Vielleicht haben wir ja Glück und die Autoren holen dafür Cheryl Shepard wieder zurück." Wir werden es dann ab März sehen.

Schon gelesen?Geheimnis gelüftet! "In aller Freundschaft"-Star (42) lässt Baby-Bombe platzen

Seit 2015 war sie bei "In aller Freundschaft dabei

Anja Nejarri spielte seit 2015 die Rolle der Neurochirurgin Dr. Lea Peters. Zuvor war die Schauspielerin in vielen anderen Serien zu sehen, unter anderem zwischen 2005 und 2010 im "Großstadtrevier", an der Seite des verstorbenen Jan Fedder.

"In aller Freundschaft" gibt es hier auf DVD

Folgen Sie news.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bos/news.de/spot on news

Empfehlungen für den news.de-Leser