In Deutschland erkranken immer mehr Menschen an Covid-19. Eine Lockerung der Beschränkungen ist in Deutschland vom Tisch. Alle aktuellen Entwicklungen zur Corona-Krise, lesen Sie in unserem Schlagzeilen-Ticker.

mehr »
12.07.2017, 10.54 Uhr

"Sturm der Liebe"-Ausstieg: Schock für Fans! DIESER Serien-Liebling kündigt im Fürstenhof

Liebe, Leidenschaft, Verwirrungen und dunkle Geheimnisse. Aktuell läuft bei Sturm der Liebe die 13. Staffel und wieder müssen die Fans ganz stark sein. Denn ganz überraschend wird einer ihrer Lieblinge der Nachmittags-Telenovela den Rücken kehren.

Der Fürstenhof ist das Zentrum von "Sturm der Liebe". Bild: ARD Foto

Für die kulinarischen Feinheiten im Fürstenhof ist Koch André Konopka verantwortlich. Er und die Familie Sonnbichler waren es, die das neue Craft Beer auch der feinen Gesellschaft präsentieren wollten. Doch nun müssen sie bald ohne ihren Braumeister auskommen. Die aktuelle Staffel verspricht viel Spannung.

"Sturm der Liebe"-Vorschau: Oskar Reiter verlässt den Fürstenhof

Schon heute schmeißt Oskar Reiter, gespielt von Philip Butz, seinen Job bei Burger Bräu hin. Er bittet um die Vertragsauflösung, weil er sich in Franken einer neuen Aufgabe stellen will. André möchte Oskar allerdings nicht so einfach ziehen lassen und schmiedet ein Komplott, was die Sonnbichlers allerdings schnell aufklären. Oder wird Oskar Reiter doch noch im letzten Moment glücklich mit seiner großen Liebe Tina?

Ausstieg von Philip Butz bei "Sturm der Liebe" beschert kein Happy End für Tina und Oskar?

Wohl kaum. Nachdem sich die Liebesgeschichte um Oskar und Tina schon lange hinzog und das dunkle Geheimnis von Oskar und seiner Schwester Pia - sie hatte vor vielen Jahren David Hofers besten Freund in Notwehr im Weinkeller erschlagen - schwere Zeiten beschert hatte, haben die Fans noch auf ein glückliches Ende für Tina gehofft. Doch mit dem Ausstieg von Philip Butz wird das wohl eher ein trauriges Ende.

Auch interessant: DIESE Youtube-Stars steigen bei "Sturm der Liebe" ein.

Philip Butz nach SDL-Ausstieg: Was macht er jetzt?

Auf Facebook verabschiedet sich Philip Butz mit emotionalen Worten bei allen "Sturm der Liebe"-Fans. Sein Serien-Ich Oskar Reiter wird sein Glück in einer Brauerei in Franken finden und Philip Butz wird als Schauspieler neue Wege beschreiten. Bei "Fack Ju Göthe 3" wird er im Oktober in einer Nebenrolle zu sehen sein. Viele Fans von SDL kommentieren den Beitrag mit traurigen Worten.

Lesen Sie auch: Lorenzo Patané kehrt als Robert Saalfeld zurück.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

koj/kad/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser