21.02.2017, 15.01 Uhr

Björn Otto privat: DAS sind seine Stärken und Schwächen

Ex-Stabhochspringer Björn Otto ist Teil der Vox-Sportshow "Ewige Helden". Privat mag es der 39-Jährige eher ruhig. Dafür gibt er im Interview preis, wo seine persönlichen Stärken und Schwächen liegen.

Ex-Stabhochspringer Björn Otto ist Teil der Vox-Sportshow "Ewige Helden". Bild: VOX / Markus Hertrich

Als Björn Otto, Deutschlands erfolgreicher Stabhochsprung-Routinier, im August 2016 seine aktive Karriere beendet, findet sein Vereinschef Walter Bungard (ASV Köln) nur lobende Worte über ihn: "Björn ist nicht nur ein herausragender Sportler, sondern auch menschlich absolut top". erklärte er. Jetzt ist Björn Otto Teil der Vox-Sportshow "Ewige Helden" - und auch seine dortigen Mitstreiter würdenBungards Aussage wohl unterschreiben. In seiner zweiten Karriere will Otto als Pilot arbeiten. Fliegen kann er ja schon.

Lesen Sie hier: Fanny Cihlar privat - Wer ist der Mann an der Seite der Hockey-Dame?

Björn Otto bei "Ewige Helden": Das sind seine Erfolge beim Stabhochsprung

Beim Aachener Domspringen bestritt Otto am 7. September seinen letzten Wettkampf. Dort hatte er vor fast vier Jahren seinen deutschen Freiluftrekord (6,01 Meter) aufgestellt. 2012 erkämpfte er bei den Olympischen Spielen Silber. Vor drei Jahren sicherte er sich in Moskau zudem WM-Bronze.

Als dritter Deutscher und 18. Athlet jemals weltweit überspringt er mit 6,01 Meter die magische Höhe und darf sich im "Club-der-6-Meter-Springer" einreihen. Eine echte Erfolgsgeschichte, die natürlich zur Teilnahme bei "Ewige Helden" berechtigt.

Björn Otto privat: Das sind seine Stärken und Schwächen

Doch selbst ein erfolgreicher Sportler hat seine Stärken und Schwächen: Bei "Ewige Helden"-Kandidat Björn Otto liegen die für ihn klar auf der Hand, wie er gegenüber Vox herausstellt: "Meine Schwäche ist mit Sicherheit das Ausdauervermögen. Das kommt in der Stabhochsprungkarriere so gar nicht vor. Ein normaler Anlauf ist circa 45 Meter lang und danach hat man eine vollständige Erholung." Dagegen sieht der 39-Jährige Vorteile bei der Koordination. "Und auch wenn es mal um Kraft geht, bin ich mit Sicherheit relativ weit vorne", zitiert ihn Vox.

Sein Privatleben hält Otto derweil gekonnt aus der Öffentlichkeit heraus.

Björn Otto bei "Ewige Helden": So will der Pilot die Vox-Show gewinnen

Natürlich will Björn Otto auch bei "Ewige Helden" ganz vorne landen. Einen Masterplan hat er auch schon, wie er sein Ziel erreichen will: "Die Willenskraft, die jeder Athlet hier hat" wird, ausschlaggebend sein, verrät er Vox. Doch davon hat der 39-Jährige bekanntlich eine ganze Menge. Hoch hinaus wollte Björn Otto offensichtlich schon immer.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

rut/jat/news.de/dpa

Empfehlungen für den news.de-Leser