Das neuartige Coronavirus hält die ganze Welt in Atem. Auch in Deutschland erkranken weiterhin immer mehr Menschen an Covid-19. Alle aktuellen Entwicklungen zur Corona-Krise sowie aktuelle Zahlen, lesen Sie in unserem Schlagzeilen-Ticker.

mehr »
Von news.de-Volontärin Anne Geyer - 14.08.2015, 18.02 Uhr

Promi BB: Ganze Folge als Wiederholung in der Mediathek: Überraschungs-Einzug: Michael Ammer geht in den Container

Liveticker
Ein Einzug, der bisher noch nicht bekannt war und damit eine echte Überraschung: Michael Ammer zieht in den BB-Container. Er ist für seine legendären Partys bekannt. "Der Party-König" ist ruhiger geworden, sagt er. Vor seinem Einzug richtet er noch ein paar Worte an Freundin Laura: "Ich werde dich vermissen!"

20:56 Uhr -

Nick und Gliem ignorieren weiterhin It-Girl Fiutak. Ammer schnauft inzwischen die Treppe hoch und ist ganz außer Atem, als er bei Nick und Co. ankommt. Der "Party-König" scheint ziemlich außer Form zu sein. Entgegen Nick, findet er das Haus richtig toll. Immer noch kurzatmig begrüßt er die anderen Bewohner. Jetzt gibts erstmal Champagner - und Wasser für den "Wildecker Herzbuben".

21:00 Uhr -

Als nächstes kommen Gina Lisa Lohfink und "Berlin Tag & Nacht"-Darstellerin Julia Jasmin Rühle ins Studio. Die müssen um den Einzug kämpfen. Lohfink will den Leuten unbedingt zeigen, dass sie gar nicht das Party-Girl ist, wie immer behauptet wird. Die Zuschauer müssen nun für die beiden anrufen. Wer die meisten Anrufe am Ende der Sendung hat, darf ins Haus.

21:16 Uhr -

Schlager-Sänger Nino de Angelo zieht als nächstes in das Haus ein. Der stellt gleich klar: "Ich mach hier mit, weil ich das Geld brauche!" Ein glückliches Händchen hat er im Umgang mit Geld anscheinend nicht. Dafür ist er glücklich verheiratet und kommt mit seiner Frau Larissa ins Studio. Mit dem möglichen Gewinn von 100.000 Euro will er auch einige seiner Schulden tilgen.

21:22 Uhr -

"Der Jenseits von Eden"-Sänger findets im Haus ganz nett. Begrüßt wird er von It-Girl Nina. Die scheint im Kreise der Promis unterzugehen. Desirée Nick stellt gleich klar: Wir sehen uns jetzt schon zum vierten Mal in diesem Jahr bei so einem Event. Jetzt können wir uns endlich mal unterhalten." Ammer und de Angelo kennen sich scheinbar schon länger.

21:27 Uhr -

Schauspielerin Anja Schüte zieht als nächster Promi ins Haus. Zuvor stellt sich die "Trotzkopf"-Mimin mit Moderator Schropp. "Ich hätte nie gedacht, dass ich bei sowas mitmache", sagt sie. Ihre Motivation ist das Abenteuer an sich, sagt sie. Dennoch hat sie ein wenig "Bammel". Sie will eine tolle Zeit im Haus und viel Spaß haben.

21:36 Uhr -

Gina-Lisa oder Julia Jasmin? Die Entscheidung ist gefallen: Julia Jasmin Rühle darf in den Container ziehen. Gina Lisa wird von Cindy aus Marzahn von der Bühne geführt. Sie muss wieder nach Hause gehen-

 

21:43 Uhr -

Nun entscheidet sich, welche Promis in welcher Haushälfte wohnen müssen. Es gibt wie immer eine Luxus-Suite in der oberen Haushälfte, wo sich im Moment die Kandidaten befinden - und den Keller. Dort ist es sehr ungemütlich. Statt Champagner gibt es dort nur Wasser und statt Luxusbetten Pritschen. Die nächsten Promis müssen in den Keller ziehen. Wie sie ihre neue Herberge wohl aufnehmen werden?

21:51 Uhr -

Die Promis im Container klären schon mal ihre Schlafsituation. Fünf Promis wohnen bereits seit zwei Tagen im Container: Und zwar im Keller. Die erste Kandidatin, die als Keller-Bewohnerin vorgestellt wird, ist Sarah Nowak. Das Playmate des Jahres 2015. Sie musste ohne Applaus in den Container ziehen. Beim Einzug bekam sie erstmal einen Schock: Der Keller ist dreckig, dunkel und sieht aus wie eine Rumpel-Kammer. Kein Ort zum Wohlfühlen. Im schwarzen Mini-Dress kämpft sich die Blondine durch ihre neue Behausung. Schlafen muss sie in einer Hängematte. Ihr Gesicht zeigt: Begeistert ist sie von der neuen Behausung nicht.

21:54 Uhr -

Der zweite Kandidat ist Menowin Fröhlich. Der sagt: "Koks und Saufen sind Vergangenheit." Und verrät: Wenn ich nicht genug zu essen bekommen, werde ich ungemütlich. Da hat Sarah Nowak wohl in den nächsten Tagen nix zu lachen. Dass er in den Keller muss, wusste der Sänger schon vorher. Dafür kannte er Sarah Nowak nicht. Wohl kein Playboy-Leser, der Menowin. Gefallen tut sie ihm auch schon.

  • Seite:
  • 1
  • 2
  • 3
Empfehlungen für den news.de-Leser